Inhalt

Archiv


04.11.2016

Agrarpolitikertreffen der Grünen in Fulda fordert Nachbesserungen im Gentechnikgesetz und bundesweites Anbauverbot

Die agrarpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der GRÜNEN der Bundesländer und aus dem Bund haben sich am 3. November 2016 bei einem gemeinsamen Treffen in Fulda darauf verständigt, dass es ein bundesweit wirksames Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen geben soll. Sie fordern daher von der Bundesregierung deutliche Nachbesserungen beim aktuellen Gentechnikgesetz. „Mit dem vorliegenden Gesetzentwurf hat … weiterlesen

10.07.2015

Genetisch manipulierte Pflanzen: Gentechnik die rote Karte zeigen!

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN freut sich über die heutigen Beschlüsse im Bundesrat gegen die Patentierung von Tieren und Pflanzen sowie für ein nationales Anbauverbot von gentechnisch veränderten Pflanzen. „Heute hat Hessens Landwirtschaftsministerin Priska Hinz mit anderen Länderkollegen noch einmal deutlich für ein nationales Gentechnikverbot plädiert und damit der Gentechnik die rote Karte gezeigt. … weiterlesen

11.03.2015

Verzicht auf Importe von Gen-Soja im Futter hessischer Tiere - GRÜNE für mehr regionale Wertschöpfung in Hessens Landwirtschaft

Landwirtschaft, Ländlicher Raum, Raps

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sieht im Start der hessischen Eiweißinitiative einen weiteren wichtigen Schritt zur Umsetzung des Ökoaktionsplans und vor allem der Erzeugung gentechnikfreier Lebensmittel in Hessen. „Es ist gut, dass die Landesregierung die Landwirtinnen und Landwirte darin unterstützen will auf Sojaimporte bei den Futtermitteln zu verzichten. Mit der Umstellung auf sojafreie Futtermittel … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenHalbzeitbilanz: GRÜNE Erfolgsgeschichten