Inhalt

Archiv


28.09.2010

Aktuelle Stunde zur Fluglärmanhörung - GRÜNE: Gesundheitsschutz nicht auf St.-Nimmerleinstag verschieben

DIE GRÜNEN sehen es als möglich an, dass die Erkenntnisse der Landtagsanhörung in die Auswertung der bereits laufenden Ausschreibung für eine Studie eingearbeitet werden. Hier müsse die Landesregierung entsprechend tätig werden. "Neben der Luftverkehrswirtschaft müssen auch die Kommunen in der Umgebung des Flughafens, Umweltverbände und Bürgerinitiativen bei der Erstellung der Studie beteiligt werden", so Kaufmann. Letztlich könne nur ein absolutes Nachtflugverbot zu einem wahren Schutz der Flughafenanwohner führen. weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf FacebookHalbzeitbilanz: GRÜNE Erfolgsgeschichten