Inhalt

Archiv


13.09.2017

Doppelhaushalt 2018/19: GRÜNE begrüßen Rekord-Etat für Wissenschaft und Kultur

Die GRÜNEN im Landtag begrüßen die Schwerpunkte, die Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein im Entwurf des Doppelhaushalts für die Jahre 2018 und 2019 setzt. „Das Land investiert mehr als sechs Milliarden Euro in Wissenschaft und Kultur. Mit diesen Rekord-Investitionen sind wir gut aufgestellt und können neue Herausforderungen anpacken“, erklären Martina Feldmayer, Sprecherin der Fraktion von … weiterlesen

09.02.2017

Hessen zieht Bilanz Land fördert junge Filmschaffende

Hessen zieht Bilanz Land fördert junge Filmschaffende Die GRÜNEN im Landtag freuen sich über die Nachricht des Kunstministers Boris Rhein und der Geschäftsführer der HessenFilm und Medien GmbH, dass der Filmnachwuchs in Hessen künftig mit bis zu 150.000 Euro zusätzlich im Jahr gefördert werde. „Gerade die Förderung junger Talente in der Filmbranche ist wichtig, damit … weiterlesen

21.12.2016

Filmfestivals und Filmreihen in Hessen erhalten 2017 mehr Geld

Die GRÜNEN begrüßen sehr, dass die Förderung für hessische Filmfestivals und Filmreihen 2017 aufgestockt wird. „In Hessen gibt es eine großartige, vielfältige Filmfestival-Landschaft, Filmreihen und Lichtspielhäuser. Es ist gut, dass für Festivals und Reihen 2017 zusätzlich 100.000 Euro – insgesamt 562.000 Euro – an Fördermitteln von der HessenFilm und Medien GmbH bereitgestellt werden“, kommentiert Martina … weiterlesen

09.09.2015

Filmförderung: Hessische Film- und Medien GmbH soll Filmland Hessen stärken

Erfreut hat die Fraktion der GRÜNEN im Landtag die heutige Erklärung des Kunst- und Kulturministers Rhein zur Stärkung des Filmlandes Hessen zur Kenntnis genommen. „Die Umstrukturierung der Filmförderung in Hessen zur Film- und Medien GmbH geht voran, die Grundzüge stehen fest, jetzt geht es um die Ausgestaltung. Für dieses Vorhaben ist es besonders wichtig, dass … weiterlesen

11.12.2012

Hessische Filmförderung: GRÜNE fordern Taten statt Worte

Kino2, Kulturpolitik

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIR GRÜNEN begrüßt, dass die Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Eva Kühne-Hörmann (CDU), endlich den Diskussionsfaden mit den Vertretern der hessischen Filmszene wieder aufgenommen hat, um über eine Reform der Landes-Filmförderung zu beraten. DIE GRÜNEN bezweifeln es aber, dass es in dieser Legislaturperiode noch zu Ergebnisse führen wird. Mit dieser Auffassung … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf TwitterGRÜNE Hessen auf Facebook