Inhalt

Archiv


26.03.2009

E.ON: Wirkungsgrad von Block 6 „realistischerweise bei 45 Prozent“ - GRÜNE: „E.ON gibt Ineffizienz des Staudinger-Neubaus zu“

"Die Argumentation von E.ON und den Kraftwerksbefürwortern aus CDU, FDP und SPD, Block 6 bringe einen Effizienzfortschritt, stürzt wie ein Kartenhaus zusammen. Der neue Kohlekraftwerksblock wird nicht nur absolut mehr Schadstoffe und CO2 in die schon hochbelastete Luft des Rhein-Main-Gebiets blasen, sondern auch pro erzeugter Kilowattstunde Strom wird sich kaum etwas ändern", kommentiert Hammann. weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf XGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen