Inhalt

Archiv


24.02.2010

Wärmegesetz: SPD auf dem Weg in die richtige Richtung

Als „Schritt in die richtige Richtung“ wertet die energiepolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Ursula Hammann, das heute von der SPD vorgelegte Wärmegesetz. „Die erneuerbaren Energien müssen Vorrang bei der Energieerzeugung bekommen, sowohl im Strom- als auch im Wärmebereich. Leider unternimmt die Landesregierung nichts, um Hessen hier endlich voranzubringen.“ DIE GRÜNEN verweisen darauf, … weiterlesen

16.02.2010

E.ON erhöht Strompreise auch in Hessen - GRÜNE: Preistreiberei

Als „Preistreiberei“ kritisiert die verbraucherpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Angela Dorn, die angekündigte Erhöhung der Strompreise durch den Energiekonzern E.ON. „Die Argumentation von E.ON, die erneuerbaren Energien und ihre Einspeisung in die Netze seien für die Erhöhung verantwortlich, ist Verbrauchertäuschung.“ E.ON Mitte hatte gestern in Kassel mitgeteilt, dass von April an, auch … weiterlesen

26.01.2010

Regierungserklärung Konjunkturprogramme - GRÜNE: Zu viel Beton – zu wenig Zukunft

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wirft der CDU/FDP-Landesregierung vor, bei den Konjunkturprogrammen nicht genügend in Zukunftsfelder wie die erneuerbaren Energien, den öffentlichen Nahverkehrs und die flächendeckende Versorgung mit Breitbandkabel investiert zu haben. „Wir haben die Investitionen in Schul- und Hochschulbauten unterstützt, aber es hätte wegweisende Akzente darüber hinaus geben müssen“, unterstreicht die kommunalpolitische Sprecherin … weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Hessen auf X