Inhalt

Archiv


28.04.2020

Ausbau der Solarenergie als Chance für Konjunktur und Klimaschutz

Industrie, Facharbeiter, Solarenergie, Natur, Erneuerbare Energie

Kinkel fordert Abschaffung des Solardeckels. Kaya Kinkel, energiepolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion fordert die schnellstmögliche Abschaffung des Solardeckels: „Der Solardeckel führt schon bald zum Einbruch des Photovoltaik-Zubaus, da die Förderung wegfällt. Die Große Koalition gefährdet damit die Energiewende und tausende Jobs in Deutschland. Wird das Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) nicht rechtzeitig geändert, wird keine Förderung … weiterlesen

21.06.2018

Energiewende: FDP hilft mit ihrer Milchmädchenrechnung zu Energiepreisen niemanden

Umweltpolitik, Energiepolitik, Windkraft, Windrad, Erneuerbare Energien, Natur, Solarenergie

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag verharrt die FDP mit ihrer Energiepolitik im letzten Jahrhundert und verschließt die Augen vor Lösungen für die Herausforderungen der Gegenwart „Ja, wir haben steigende Haushaltsstrompreise, denn die Energiewende und Klimaschutz gibt es nicht kostenlos. Aber mit der Schwarzmalerei der FDP können wir die drohende Klimakatastrophe nicht aufhalten“, betont Angela … weiterlesen

28.09.2017

Erneuerbare Energien: FDP sollte bei Windkraftpolemik abrüsten und Verantwortung für den Klimaschutz übernehmen

Umweltpolitik, Energiepolitik, Windkraft, Windrad, Erneuerbare Energien, Natur, Solarenergie

Die GRÜNEN im Landtag fordern die FDP auf, die Zeiten der Protestpartei hinter sich zu lassen und endlich Verantwortung für den Klimaschutz zu übernehmen. „Die FDP hat sich dem Kampf gegen die Energiewende verschrieben. Wollen sie die ewigen Vertreter der alten Energiewirtschaft sein? Während weltweit in den Zukunftsmarkt der Erneuerbaren Energien investiert wird, gibt es … weiterlesen

12.04.2017

GRÜNER Strom: Sinkende Strompreise sind Rückenwind für GRÜNE Energiepolitik

Umweltpolitik, Energiepolitik, Windkraft, Windrad, Erneuerbare Energien, Natur, Solarenergie

Die GRÜNEN im Hessischen Landtag sind hoch erfreut über die aktuellen Entwicklungen am Strommarkt. Die Preise für grünen Strom  aus  Erneuerbaren Energien sinken und sind aktuell so günstig wie noch nie. „Die positiven Meldungen über sinkende Öko-Strompreise sind Rückenwind für unsere Politik. Es gibt keine günstigere und ökologischere Methode Strom zu produzieren, als mit Wind … weiterlesen

20.02.2017

VhU-Energieforum - Unser Rezept für günstige Strompreise: Konsequent den Weg der Energiewende weitergehen

Die GRÜNEN im Landtag sehen in der konsequenten Umsetzung der Energiewende das beste Mittel gegen die steigenden Energiepreise. Anlässlich der Veranstaltung der Vereinigung der Hessischen Unternehmerverbänden (VhU) zur Bedeutung von Stromnetzausbau und Netzentgelten erklärt Angela Dorn, energiepolitische Sprecherin der Fraktion: „Unser Rezept für günstige Strompreise ist eine zügige, konsequente Umsetzung der Energiewende. Es steht außer … weiterlesen

14.02.2017

Aufwind für Hessen: Rekordzubau bei Windkraftanlagen - Energiewende kommt voran

Umweltpolitik, Energiepolitik, Windkraft, Windrad, Erneuerbare Energien, Natur, Solarenergie

„Hessen hat beim Ausbau der Windkraft volle Fahrt aufgenommen“, freuen sich die die GRÜNEN im Landtag. Im Jahr 2016 seien erstmals Windkraftanlagen mit mehr als 300 Megawatt Leistung neu installiert worden. Außerdem seien allein im letzten Jahr 181 Windkraftanlagen genehmigt worden, die im zukünftig laufenden Betrieb eine Gesamtleistung von 550 Megawatt Strom erzeugen könnten. „Die … weiterlesen

24.06.2016

Zwischenbilanz Energiewende in Hessen: EEG-Reform droht erfolgreichen Ausbau der Erneuerbaren auszubremsen

Energiewende: Hessen nicht den Wind aus den Segeln nehmen

Die GRÜNEN im Landtag zeigen sich sehr erfreut über die heute vorgestellte Zwischenbilanz zur Energiewende in Hessen. „Das Engagement der Landesregierung zum Ausbau der Erneuerbaren Energien zahlt sich aus“, freut sich Angela Dorn, energiepolitische Sprecherin der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „So stieg die Erzeugung aus Windkraft seit Regierungsbeginn um über 70 Prozent. Der Anteil … weiterlesen

23.06.2016

Landtagsdebatte zum EEG – EEG-Entwurf gefährdet Akteursvielfalt und Ausbautempo in Hessen

Die GRÜNEN im Landtag haben sich heute in der Landtagsdebatte zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) für den Erhalt des hessischen Ausbautempos ausgesprochen. „Das EEG war der Beginn der Energiewende in Deutschland, auch als der Atomausstieg noch nicht beschlossen war. Das ist ein Erfolgsmodell.“  erklärt Angela Dorn, energiepolitische Sprecherin der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Nachdem … weiterlesen

01.06.2016

Energiewende: Trotz kleiner Verbesserungen gefährdet EEG-Novelle Klimaschutzziele

Umweltpolitik, Energiepolitik, Windkraft, Windrad, Erneuerbare Energien, Natur, Solarenergie

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag ist es beim gestrigen Treffen der Ministerpräsidenten der Länder zwar gelungen, einige besonders problematische Punkte der geplanten EEG-Novelle abzumildern, trotzdem bedeuten die Pläne der Bundesregierung immer noch eine erhebliche Gefahr für die Energiewende in Hessen. „Wir danken Ministerpräsident Bouffier für seinen Einsatz für die Interessen Hessens, sowohl im Sinne … weiterlesen

31.05.2016

Energiewende: GRÜNE wünschen Bundesländern Erfolg gegen die EEG-Novelle

Die GRÜNEN im Landtag wünschen den Ministerpräsidenten der Länder viel Erfolg bei den heutigen Gesprächen in Berlin über die Energiewende. „Wir hoffen sehr, dass es Volker Bouffier und seinen Kollegen gelingt, die Energiewende vor der rückwärtsgewandten Politik von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) zu schützen“, erklärt die energiepolitische Sprecherin der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Angela … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramHalbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf Facebook