Inhalt

21.06.2022

Zwischenbilanz zum 9-Euro-Ticket in Hessen

Startschuss statt Strohfeuer

 

Karin Müller, Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion für Verkehr:

„Das 9-Euro-Ticket hat gezeigt, dass gezielte Rabattaktionen das Interesse der Menschen an Bus und Bahn wecken können. Nach fast einer Million verkauften 9-Euro-Tickets in Hessen ist klar: ‚Ich setze keinen Fuß in die Öffis‘ sagen die wenigsten. Trotzdem ist es besonders wichtig, dass Menschen, die nur gelegentlich Bus und Bahn nutzen, von Komfort und Qualität überzeugt werden können, damit sie zu Stammgästen werden. Um auf dieses Niveau zu kommen, benötigt Hessen mehr Geld in Form von Regionalisierungsmitteln aus Berlin, damit das 9-Euro-Ticket kein Strohfeuer bleibt.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt

Zum Thema