Inhalt

09.09.2022

Verbesserung der Beschäftigungssituation von Menschen mit Schwerbehinderung

In Hessen: Einheitliche Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA)

 

Silvia Brünnel, inklusionspolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion:

„Menschen mit Behinderungen haben das Recht auf gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Wir setzen einen besonderen Schwerpunkt auf die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsmarkt. Hessen schafft dafür zur Verbesserung des Arbeitslebens von Menschen mit einer Schwerbehinderung einheitliche Beratungsstellen. So können alle Fragen rund um die Beschäftigung und Fördermöglichkeiten für Arbeitgeber*innen übersichtlich beantwortet werden. In jeder der 26 hessischen Gebietskörperschaften wird in den kommenden Monaten eine EAA die Arbeit aufnehmen und durch begleitende Hilfe Menschen mit Schwerbehinderung im Arbeitsleben unterstützen. Zudem ebenfalls neu eingeführt, werden Inklusionsberater*innen, die die Unternehmen kompetent unterstützen.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt