Inhalt

06.02.2020

GRÜN SPRICHT: Schienenland Hessen - Verkehrsministerium kündigt Rekordinvestitionen für die Schieneninfrastruktur an

Karin Müller, Sprecherin für Verkehr, Landtagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

„Die Pendlerströme im großen Stil auf die Schiene zu bringen ist unter anderem – neben der Anbindung des ländlichen Raums – einer der wichtigsten Schlüssel zur hessischen Verkehrswende. Nach Jahrzehnten des ‚Autofokus‘ und intensiver Planungen der Landesregierung in den letzten Jahren beginnt für Hessen nun ein neues Zeitalter massiver Investitionen in die Schieneninfrastruktur. Die beiden bereits fertiggestellten Projekte S-Bahnhof Gateway Gardens und das neue Stellwerk der Tunnelstammstrecke in Frankfurt für zusammen ca. 400 Millionen Euro waren nur der Aufschlag für Schienen-Investitionen in Gesamthöhe von 20 Milliarden Euro in Hessen in den kommenden Jahren. Dazu gehören Ausbau, Neubau, Erweiterung und gezielte Reaktivierung von geeigneten Strecken.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt

Zum Thema