Inhalt

14.05.2020

GRÜN SPRICHT: Familie ist da, wo Menschen füreinander da sind – mit und ohne Abstand

Silvia Brünnel, Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion für Familien zum morgigen Internationalen Tag der Familie:

„Damit die hessischen Familienzentren während und nach der Corona-Krise ihren vielfältigen Aufgaben noch besser gerecht werden können, haben wir die Unterstützung des Landes um 250 000 Euro aufgestockt. Familienzentren unterstützen Familien in Hessen bei der Gestaltung des Familienalltags – nicht nur in der Krise. Menschen aller Generationen und Kulturen finden hier Möglichkeiten zum Austausch, neue Kontakte, Bildung, Beratung und vieles mehr. In der Corona-Krise müssen auch die hessischen Familienzentren Kreativität beweisen: Beratungsangebote werden ins Netz verlegt, Aktionen müssen draußen und mit Abstand stattfinden. Die Corona-Krise stellt Familien in Hessen vor neue, große Herausforderungen: Viele Familien rücken näher zusammen, die Kinder gehen nur eingeschränkt in Kita und Schule, Eltern arbeiten vermehrt im Home-Office– all stellt viele Familien vor enorme Herausforderungen. Gleichzeitig sorgt Corona aber auch dafür, dass wir unsere Angehörigen in Alten- und Pflegeheimen zeitweise nicht mehr besuchen konnten und lernen mussten, Nähe trotz der Besuchseinschränkungen und Abstandsregeln herzustellen.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt