Inhalt

28.11.2019

GRÜN SPRICHT: Die Zukunft des hessischen Waldes beginnt heute - Hessen unternimmt weitere Schritte für einen klimastabilen Wald

Frank Diefenbach, waldpolitischer Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion:

„Nach den beiden zurückliegenden Hitzesommern mit wenig Niederschlägen und einem massiven Schädlingsbefall, ist der hessische Wald extrem belastet. Viele Bäume sind geschädigt, andere haben die Trockenheit nicht überstanden. Deshalb müssen wir die Verwirklichung eines gesunden und klimastabilen Mischwaldes der Zukunft entschlossen angehen. Forschungseinrichtungen, Beschäftigte in den Forstämtern, Waldbesitzende und die Politik müssen diese Aufgabe gemeinsam stemmen. Aber auch Bürger*innen können sich – wie beim Projekt „Unser Wald“ – durch Baumpflanz- und Spendenaktionen sinnvoll beteiligen“.


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt