Inhalt

19.08.2019

Große Unterstützung bei Unwetter in Hessen

Das starke Unwetter mit Tornado, das am Sonntag über Teile Hessens zog, hat schwere Verwüstungen angerichtet: abgedeckte Dächer, vollgelaufene Keller und zahlreiche umgestürzte Bäume sowie vielerorts gesperrte Landstraßen.

Bei dem Unwetter wurden leider auch Menschen verletzt, zum Glück ist niemand in Lebensgefahr. Wir BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wünschen den Verletzten eine schnelle Genesung und allen Betroffenen einen schnellen Weg zurück zur Normalität.

Aber auch für viele Pendler aus der Region heißt es jetzt Geduld bewahren, denn es sind einige Oberleitungen beschädigt worden und das führt zu Verspätungen im Bahnverkehr.

„Wir möchten an dieser Stelle unseren Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer*innen und den ortsansässigen Feuerwehren für Ihren unverzichtbaren Beitrag aussprechen. Ihr wart sofort zur Stelle, um Menschen zu helfen, Keller leer zu pumpen und umgefallene Bäume wegzuräumen. Ohne Euren Einsatz können gefährliche Situationen und die Folgen solcher Wetterereignisse nicht bewältigt werden“, so Eva Goldbach, stellv. Fraktionsvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag.


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt

Zum Thema