Inhalt

06.06.2019

Für Mittelstrecken-Pendler: Hessens erster Radschnellweg

Heute wird der Radschnellweg von Darmstadt-Wixhausen nach Egelsbach eröffnet. Das Projekt ist der erste Teil der Radschnellwegverbindung von Darmstadt nach Frankfurt. „Das Fahrrad und das immer beliebter werdende E-Bike sind nicht nur für Kurzstreckenpendler eine tolle Mobilitätsoption. Die richtige Infrastruktur, wie der Radschnellweg von Darmstadt nach Frankfurt, macht das Rad auch für Mittelstreckenpendler attraktiv“, freut sich Karin Müller, Sprecherin für Verkehr der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag, über die erfolgreiche Umsetzung von zeitgemäßer Fahrradinfrastruktur in Hessen.

Die Eröffnung durch Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir soll nur der Auftakt sein für weitere umfangreiche Projekte zur Förderung des Fahrrads in Hessen. „Wir verfolgen weiterhin unser Ziel zusammenhängender Radwegenetze sowie den Ausbau von Radschnellwegen auf Grundlage eines Masterplans „Radnetz Hessen“. Außerdem wollen wir die erfolgreiche Arbeit der AG Nahmobilität fortsetzen, unter anderem um Pendlern eine klimaneutrale und individuelle Alternative ohne Staus zu Auto und ÖPNV anbieten zu können“, so Karin Müller weiter.

„Unser Ziel ist es, in Hessen Musterlösungen für Radverbindungen, einschließlich des Standards der ERA (Empfehlungen für Radverkehrsanlagen, Raddirektverbindungen und Radschnellverbindungen) einzuführen und sie den Kommunen zur Umsetzung zu empfehlen. Das Projekt des Radschnellwegs zwischen Darmstadt und Frankfurt wird von der Hochschule Darmstadt wissenschaftlich begleitet und bringt uns so zusätzlich wertvolle Erkenntnisse, die uns in Zukunft als Best Practice Beispiel dienen können. Um das gesammelte Know-how für zukünftige Projekte effektiv einbringen zu können, wollen wir außerdem die AG Nahmobilität weiter stärken und aktiv unterstützen.“

Für das erste Teilstück des Radschnellwegs zwischen Egelsbach-Bahnhof und Darmstadt-Wixhausen erfolgte der Spatenstich im Oktober 2018. In neun Monaten wurde hier eine neue, vier Meter breite Asphalttrasse mit einer Länge von rund 3,6 Kilometern gebaut. Am Sonntag, den 23. Juni wird im Rahmen des großen Events „Radschnellweg live“ ein Programm mit Informationen direkt am Radschnellweg in Egelsbach geboten.


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt