Inhalt

#Antidiskriminierung

Gegen Diskriminierung – für Vielfalt

Jo-Dreiseitel1-150x150Warum der Aufbau der Antidiskriminierungsstelle für Jo Dreiseitel ein Herzensprojekt der schwarz-GRÜNEN Koalition ist:

„Schon als junger Mann habe ich Diskriminierung und Ausgrenzung  von anderen Menschen nicht verstehen und akzeptieren können. Jeder Mensch ist gleich – das steht doch schon im Grundgesetz! Herkunft, Geschlecht, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle  Identität – wir alle sind vielfältig. Niemand hat in meinen Augen das Recht, sich über einen anderen Menschen zu erheben und sie oder ihn abzuwerten. Deshalb habe ich mich schon früh als Schulsprecher, später als Jugendvertreter und Personalrat gegen Ausgrenzung und für Integration engagiert.“

GRÜNER Erfolg der ersten Halbzeit: Aufbau der Antidiskriminierungsstelle

„Es ist in meinen Augen ein großer Erfolg unserer schwarz-GRÜNEN Koalition, dass seit Anfang 2015 die landesweite Antidiskriminierungsstelle Personen, die von Diskriminierung betroffen sind, schnell und unbürokratisch hilft. Sie richtet Fachtagungen aus und erarbeitet gemeinsam mit den LSBT*IQ-Organisationen (Organisationen für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle, Transgender, Transidente, Intergeschlechtliche und queere Menschen) den Aktionsplan für Akzeptanz und Vielfalt. Dazu gehören beispielsweise auch die Workshops der Initiative SchLAu Hessen (Schwul Lesbisch Bi Trans* Aufklärung) an Schulen, die jungen Menschen in der Phase des „Coming Out“ unterstützen sollen. Viele Menschen haben bereits Hilfe und Unterstützung durch die Antidiskriminierungsstelle erhalten.“

Klares Bekenntnis für Vielfalt und Wertschätzung aller Menschen in  Hessen

„Mit dem klaren Bekenntnis der Koalition, sich gegen Diskriminierung und für die Wertschätzung von Vielfalt zu engagieren, wird es möglich, echte Chancengleichheit für alle herzustellen. Damit setzen wir ein deutliches Signal, dass wir Benachteiligungen, sei es aus ethnischen oder rassistischen Gründen, aufgrund des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität, nicht hinzunehmen bereit sind. Wir wollen niemanden ausgrenzen, sondern die Vielfalt sowie die Potentiale und Kompetenzen aller Menschen zur Geltung bringen. Damit tragen wir zu einem friedlichen Miteinander in einer bunten und vielfältigen Gesellschaft bei.“

Jo Dreiseitel, Staatssekretär und Bevollmächtigter der Landesregierung für Integration und Antidiskriminierung

Antidiskriminierung - „Schon als junger Mann habe ich mich gegen Diskriminierung und Ausgrenzung engagiert. Jeder Mensch ist gleich – das steht doch schon im Grundgesetz!“ Jo Dreiseitel

Kanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf InstagramHalbzeitbilanz: GRÜNE Erfolgsgeschichten