Landesmitgliederversammlung

Inhalt

Die Landesmitgliederversammlung ist das höchste, vorrangig und voll entscheidungsbefugte Organ des Landesverbandes. Insbesondere beschließt die Landesmitgliederversammlung über das Landesprogramm, über die Landessatzung und die Politik des Landesverbandes, stellt bei Bundes- und Landtagswahlen die KandidatInnen für die Landesliste auf, wählt den Landesvorstand, die RechnungsprüferInnen, die Landesschiedskommission, die Delegierten zum Länderrat und die VertreterInnen für weitere Bundeskommissionen. Ordentliche Landesmitgliederversammlungen finden mindestens einmal im Kalenderjahr statt.

Vergangene Landesmitgliederversammlungen: 2015 Limburg, 2014 Fulda, 2013 Frankfurt, 2013 Gießen, 2013 Stadtallendorf

Beschlüsse

24. November 2017
Landesmitgliederversammlung

Änderung des LAG-Statuts

Die LMV ändert das LAG Statut wie folgt: § 2 des LAG Statuts wird ersetzt durch: §2 Stellung der Landesarbeitsgemeinschaften im Landesverband (1) Die LAGen beraten über die Weiterentwicklung GRÜNER Programmatik, auch und besonders während der Vorbereitung von Wahlprogrammen. (2) LAGen werden vom Landesvorstand in Beratungen über Strategie und Wahlkampf in einem transparenten Verfahren einbezogen. … weiterlesen

24. November 2017
Landesmitgliederversammlung

Mindestbeitrag

1. Die Höhe des Mitgliedsbeitrags von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen beträgt mindestens 1 % vom Nettoeinkommen. 2. Die Finanzordnung der Kreisverbände wird entsprechend ergänzt. weiterlesen

24. November 2017
Landesmitgliederversammlung

Grüne Hessen distanzieren sich von der Vergabe der Wilhelm-Leuschner-Medaille an Roland Koch

Die Landesmitgliederversammlung der Grünen Hessen distanziert sich mit aller Schärfe von der Verleihung der Wilhelm-Leuschner-Medaille an Roland Koch. weiterlesen

24. November 2017
Landesmitgliederversammlung
24. November 2017
Landesmitgliederversammlung