Inhalt

13. Mai 2014
Europawahlkampf

Jan Philipp Albrecht

Beginn:
13. Mai 2014, 19:00 Uhr
Ort:

Weinkirche
Werner-Hilpert-Straße 22
34117 Kassel

Veranstaltet von:
Veranstaltungsart:

David gegen Google? – Digitaler Verbraucherschutz: Was ist Dir Deine Privatsphäre wert?

Kaum ein Konzern dominiert das Internet aktuell so sehr wie Google. Täglich finden unzählbar viele Suchanfragen über Google statt. Mit jeder Anfrage speichert Google eine Vielzahl persönlicher und werbe-relevanter Informationen.Die Internetnutzer werden so unbewusst zu gläsernen VerbraucherInnen. Persönliche Interessen und Konsumverhalten werden meistbietend an die Werbeindustrie verkauft. Je mehr wir mit dem Internet suchen, arbeiten und leben, umso relevanter werden die Fragen nach dem Schutz der Privatsphäre.Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein. Die Europäische Datenschutz-verordnung soll einen einheitlich verbindlichen Rechtsrahmen für Europa schaffen.

Wir fragen uns

  • Gibt es überhaupt ein Recht auf Privatsphäre im Internet?
  • Müssen wir auf unsere „digitale Privatheit“ warten bis die EU-Datenschutzverordnung kommt?
  • Wie können wir als NutzerInnen unsere Rechte gegenüber großen Internetkonzernen wie Google durchsetzen?

 

Auf dem Podium diskutieren:

  • Jan Philipp Albrecht, Mitglied des europäischen Parlaments und Berichterstatter für die EU-Datenschutzverordnung
  • Jens Redmer, Head of Product Policy, Google Inc.
  • Prof. Dr. Gerrit Hornung, Lehrstuhl öffentliches Recht, Universität Passau

Moderation:

  • Nicole Maisch, Mitglied des Deutschen Bundestages

 

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion mit Euch.

GRÜNE Hessen auf Twitter