Inhalt

10. Mai 2014
Partei

Demonstration "Energiewende nicht kentern lassen" (Berlin)

Beginn:
10. Mai 2014, 13:00 Uhr
Ende:
10. Mai 2014, 16:00 Uhr
Ort:

Beginn direkt am Hauptbahnhof
Washington Platz
10557 Berlin

Veranstaltet von:
Veranstaltungsart:

Aufruf zur Demonstration am 10. Mai 2014 in Berlin

Unter dem Motto „Energiewende nicht kentern lassen“ wird am 10. Mai 2014 in Berlin eine Demonstration auf der Straße und zu Wasser gegen die schwarz-rote Energiepolitik stattfinden, denn die Energiewende gerät in Gefahr. Die Große Koalition deckelt den Ausbau erneuerbarer Energien und die Klimaschutzziele rücken in weite Ferne. Dabei müssten wir neben der Stromversorgung endlich auch die Bereiche Wärme und Verkehr nachhaltig umgestalten! Höchste Zeit also, unserem Unmut Ausdruck zu verleihen.

  • Wir GRÜNE fordern die große Koalition auf, ihre Kehrtwende in Sachen Energiepolitik zu überdenken und ambitioniert für den Klimaschutz und für den Ausbau der Erneuerbaren einzutreten.
  • GRÜNER Treffpunkt ist am Samstag, den 10. Mai um 13.00 Uhr auf dem Washington Platz direkt am Hauptbahnhof in Berlin.

Los geht’s dann am Kapelle-Ufer. Die Bootsdemo zieht an den zu Fuß Demonstrierenden vorbei – ein buntes Happening auf der Spree und ihren Brücken. Die Laufdemo zieht dann vom Regierungsviertel zur Bundesparteizentrale der CDU. Mit dabei sind die Bands Seeed und Revolverheld, die bei der Abschlusskundgebung vor dem Konrad-Adenauer-Haus (CDU-Parteizentrale) auftreten werden.

 

Weitere Infos:

http://www.gruene.de/themen/energiewende/energiewende-nicht-kentern-lassen.html

GRÜNE Hessen auf Twitter