Inhalt

Datenschutz und Netzpolitik


16.06.2016

Land fördert den Breitband-Ausbau mit 36 Millionen Euro

Mit 36 Millionen Euro unterst�tzt das hessische Wirtschaftsministerium den weiteren Breitbandausbau in den Landkreisen. Ziel ist die fl�chendeckende Erschlie�ung bis Ende 2018. „Wir sind beim Breitbandausbau auf der Zielgeraden. Ende vergangenen Jahres hatten bereits 72 Prozent der hessischen Haushalte die M�glichkeit auf einen schnellen Internetanschluss von mindestens 50 Mbit/s. Im bundesweiten Vergleich sind wir damit … weiterlesen

23.03.2016

Breitbandbüro unterstützt Kommunen beim Netzausbau

Das Breitbandbüro Hessen wird die hessischen Kommunen künftig beim Ausbau der Breitbandnetze unterstützen: „Bisher waren Koordination und Beratung in Projektform organisiert; dies wird den wachsenden Anforderungen aber nicht mehr gerecht“, erläuterte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch. Daher wird die bisherige Geschäftsstelle zum Breitbandbüro bei Hessen Trade & Invest (HTAI) aufgewertet, das alle operativen Aufgaben übernimmt … weiterlesen

22.03.2016

Breitbandausbau: Hessen jetzt auf Rang 3 der Flächenländer

Hessen ist bei der Breitbandversorgung im Vergleich der Flächenländer einen Platz vorgerückt. In der aktuellen Auswertung des TÜV Rheinland liegt Hessen hinter Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein auf Rang 3 und hat damit Baden-Württemberg überholt, wie Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Dienstag mitteilte. 72,1 Prozent der hessischen Haushalte hatten Ende 2015 die Möglichkeit auf einen schnellen Internetanschluss von … weiterlesen

16.03.2016

Wirtschaftsminister Al-Wazir auf der Cebit

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir hat den Mittelstand zur umfassenden Nutzung digitaler Technologien aufgerufen. „Wir erleben gerade die vierte industrielle Revolution, und Deutschlands Unternehmen dürfen dabei nicht den Anschluss verlieren“, sagte der Minister am Mittwoch bei einem Besuch der Computermesse CeBIT in Hannover. „Ich bin überzeugt, dass Hessen mit seiner starken IT-Branche, seinen exzellenten Fachkräften und … weiterlesen

08.03.2016

Intelligent. Vernetzt. Für alle

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir setzt auf digitale Technologien für eine saubere Energieversorgung, eine umweltschonende Industrie, ein nachhaltiges Verkehrssystem und mehr individuelle Selbstbestimmung. „Die Digitalisierung ist dabei, unsere Wirtschaft umzugestalten, und sie wird auch unser übriges Leben tiefgreifend verändern“, sagte der Minister heute in einer Regierungserklärung vor dem Hessischen Landtag. „Diese industrielle Revolution birgt enorme Chancen. … weiterlesen

26.02.2016

Strengerer Datenschutz für Whatsapp gefordert

  Al-Wazir: „Bewegungsdaten betreffen einen hoch sensiblen Bereich. Wer hat sich wann wo und mit wem aufgehalten? All dies kann mit manchen Apps nachvollzogen werden, ohne dass die Nutzer dies mitbekommen. Wir sollten dringend überlegen, wie wir diese Daten besser schützen können. Ist es wirklich OK, wenn Anbieter von Apps die Nutzung davon abhängig machen, … weiterlesen

17.09.2015

Future Internet Kongress eröffnet

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir sieht die Digitalisierung als Chance für mehr Lebensqualität und Wohlstand. „Der digitale Wandel verändert alle Wirtschafts- und Lebensbereiche und erlaubt völlig neue Wege – in der Bildung, in der Mobilität, im Gesundheitswesen und vielem mehr. Wir unterstützen diesen Transformationsprozess“, sagte der Minister heute in Frankfurt auf dem Future Internet Kongress des … weiterlesen

18.06.2015

Staatssekretär eröffnet Breitbandgipfel

Hessen liegt beim Breitband-Ausbau im Plan: „Ende 2014 hatten drei von vier hessischen Haushalten die Möglichkeit, schnelles Internet zu nutzen oder zumindest eine konkrete Versorgungsperspektive“, sagte Wirtschaftsstaatssekretär Mathias Samson bei der Eröffnung des 6. Hessischen Breitbandgipfels am Donnerstag. Samson bekräftigte das Ziel der Landesregierung, Hessen bis Ende 2018 flächendeckend zu erschließen. Zum Breitbandgipfel waren knapp … weiterlesen

10.06.2015

Land fördert Machbarkeitsstudie zum Breitbandausbau

Hessen fördert eine Machbarkeitsuntersuchung zum Ausbau der Breitbandinfrastruktur im Rheingau-Taunus-Kreis mit 71.000 Euro. Dies teilte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch in Wiesbaden mit: „Breitbandausbau ist eine komplexe Herausforderung, bei der betriebswirtschaftliche, technische, juristische und organisatorische Fragen zu klären sind. Dies setzt eine sorgfältige Planung voraus, bei der wir die Kommunen unterstützen.“ Das Geld stammt aus … weiterlesen

22.05.2015

Land sichert Nordhessens Datenautobahn

Mit einer Bürgschaft über 143,2 Mio. Euro sichert das Land Hessen den Aufbau des nordhessischen Breitband-Datennetzes ab. „Schnelle Internetanschlüsse sind eine unverzichtbare Infrastruktur für Bürger und Unternehmen; ihre flächendeckende Verfügbarkeit ist ein wichtiger Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region und ein Beitrag zur Sicherstellung der Attraktivität ländlicher Räume“, erklärten Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und Finanzminister Dr. … weiterlesen

Partei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.Halbzeitbilanz: GRÜNE Erfolgsgeschichten