Blog

Wir verstehen unser Blog als ein Forum für Information und Diskussion. Unsere Autorinnen und Autoren schreiben jeweils aus ihrer persönlichen Sicht, was sie gerade bewegt, woran sie arbeiten und welche Meinung sie zu aktuellen Themen haben. Das muss nicht immer die Meinung der gesamten Fraktion oder Partei sein.

1. April 2016
1. April 2016

LAG Umwelt, Energie, Naturschutz

nhalas

Anfahrt und Lageplan: http://www.frankfurt-university.de/ueber-uns/anfahrt-und-lageplan/lageplan-barrierefrei.html Straßenbahn 18, Bus Nr. 30 und 32 fahren die Hochschule direkt an. Bitte Haupteingang von Gebäude 2 benutzen mit B bezeichnet. B = Barrierefrei TO Vorschlag 1. Begrüßung 2. Berichte aus dem Landtag, Bundestag, EU, Kommune 3. Thema FSC - ein Input (etwa 15 Minuten) von Martina aus dem Landtag FSC = Forest Stewardship Council (Zertifikat und Bestellwesen bei Kommunen) 4. Vorschläge zur Delegierten Versammlung im November 2016 (Bundestagswahlprogramm) Atom- und Energiebereich Vorschlag von Jürgen Eiselt 5. Verschiedenes Viele Grüße Andrea und Dieter weiterlesen

1. April 2016
1. April 2016

LAG Umwelt, Energie und Naturschutz

nhalas

Gemeinsam mit Hans-Heinrich Schmidt-Kanefendt werden wir ein Energieszenario 2050 für Hessen erstellen. Wie kann eine 100%ige Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien aussehen? Wo gibt es Hindernisse? Worauf kommt es an? Die Szenarien zu erstellen macht Spaß UND man/frau lernt viel dabei. Wer möchte, kann sich vorab informieren unter http://www.wattweg.net/, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Da die Veranstaltung 5 Stunden geht, ist für Speis´ und Trank gesorgt. Wann wir anfangen, wird hier noch bekanntgegeben. Wichtig ist allerdings, dass Ihr Euch vorher bei uns anmeldet, da die Personenzahl begrenzt ist! weiterlesen

Foto von Christian Jung
20. November 2015

Energie und Klima

Christian Jung, Geschäftsführer der Antwortzeit Kommunikationsagentur

Thema: Energie und Klimaschutz

Nach dem Zeitalter von Kohle und Atom befinden wir uns im Aufbruch in das neue Zeitalter der erneuerbaren Energien. Die Energiewende voranzutreiben ist eines unserer zentralen Vorhaben in dieser Legislaturperiode. Daher haben wir uns im Koalitionsvertrag auf ein ehrgeiziges Etappenziel verständigt: Bis 2019 wollen wir in Hessen den Anteil der erneuerbaren Energien in der Stromerzeugung verdoppeln. Mehr Nach dem Zeitalter von Kohle und Atom befinden wir uns im Aufbruch in das neue Zeitalter der erneuerbaren Energien. Die Energiewende voranzutreiben ist eines unserer zentralen Vorhaben in dieser Legislaturperiode. Daher haben wir uns im Koalitionsvertrag auf ein ehrgeiziges Etappenziel verständigt: Bis 2019 wollen wir in Hessen den Anteil der erneuerbaren Energien in der Stromerzeugung verdoppeln. Eine echte Energiewende bedeutet einen Systemwechsel auf drei Ebenen: bei der Stromversorgung, der Wärmeversorgung und beim Verkehr. Wir werden uns daher neben dem Ausbau der erneuerbaren Energien auch dem Wärmebereich und der Verkehrspolitik zuwenden und unsere Regierungsverantwortung dazu nutzen, Veränderungen anzustoßen und die Energiewende voranzubringen. Die Energiewende gehört seit der Gründung der GRÜNEN … weiterlesen

23. September 2015
17. Juli 2015
17. Juli 2015
Foto von Till Haupt
5. Mai 2015

Bürgerbusse als wichtige Ergänzung des ÖPNVs im ländlichen Raum

Till Haupt, Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Online-Redaktion bei der Landtagsfraktion

Bürgerbusse – eine wichtige Ergänzung des ÖPNVs im ländlichen Raum Im ländlichen Raum gibt es geringere Passagierzahlen im öffentlichen Nahverkehr, die Strecken sind weiter und das Bus- und Bahnnetz istweniger gut ausgebaut als in der Stadt. Gleichzeitig ist die ländliche Bevölkerung auf Mobilität besonders angewiesen, denn häufig finden sich Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Ärzte nicht am eigenen Wohnort. Dort wo Schulbusse und der öffentliche Personennahverkehr aus Kostengründen nicht mehr angeboten werden können, sichern vermehrt Bürgerbusse oder Anrufsammeltaxis die Mobilität der ländlichen Bevölkerung. Bürgerbusse werden von Bürgern für Bürger betrieben, die Planung wird nicht von regionalen Verkehrsunternehmen übernommen, sondern von Gemeindemitgliedern. Sie sind eine günstige, dezentral organisierter und bürgernahe Möglichkeit, um die Mobilität vieler Menschen im ländlichen Raum zu sichern. Es gibt aber auch Herausforderungen: Neben dem höhere Organisationsaufwand, gehören dazu rechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Transport Dritter und die Frage nach dem lieben Geld. Über das Konzept Bürgerbus und seine Herausforderungen diskutieren wir in einem Fachgespräch mit Expertinnen und Experten. Dazu laden wir Sie herzlich … weiterlesen

17. März 2015

LAG Umwelt, Energie und Naturschutz

Marcel Hamer

Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Wahl der LAG SprecherInnen 3. Wahl Delegierte/r BAG Ökologie 4. Wahl Delegierte/r BAG Energie 5. Thematischer Input noch offen 6. Berichte aus dem Landtag und den BAG´s 7. Verschiedenes weiterlesen

GRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf Facebook