Inhalt

Archiv


23.08.2010

Störfall im AKW Biblis B Thema im Umweltausschuss - GRÜNE wollen detaillierte Auskunft

Über die Unterbrechung der Stromversorgung des Notstandssystems des Atomkraftwerks Biblis B verlangt die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN detaillierte Auskunft in der Sitzung des Umweltausschusses von Umweltministerin Lautenschläger (CDU): Bei Wartungsarbeiten an einer Schaltanlage war es am 30. Juli 2010  zu einer kurzzeitigen Unterbrechung der Stromversorgung gekommen. Dadurch war ein Teil des Notstandssystems von Block … weiterlesen

08.07.2010

Neue Störfälle im Schrottreaktor Biblis Abschaltung dringend notwendig

Zwei weitere meldepflichtige Störfälle im AKW Biblis zeigen erneut, wie störanfällig Deutschlands ältester Atommeiler ist. Am 1. Juli. kam es bei einem Umpumpvorgang von leicht radioaktivem Abwasser zu einer Leckage an einer Rückschlagarmatur. Außerdem öffnete sich eine elektrisch angetriebene Kühlwasserabsperrarmatur nicht. „Es ist unverantwortlich von der Landesregierung, dieses Atomfossil durch die Befürwortung der Laufzeitverlängerung für … weiterlesen

23.03.2010

GRÜNE: Keine verlängerten Laufzeiten für das Atomkraftwerk Biblis – Abschalten

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN begrüßt die Erkenntnis von Bundesumweltminister Röttgen, dass der Wunsch staatliche Einnahmen durch die Laufzeitverlängerung bei Atomkraftwerken zu erzielen kein tragender Gedanke eines energiepolitischen Konzeptes sein kann. DIE GRÜNEN fordern daher die Landesregierung auf, unverzüglich von ihren Plänen, Biblis eine Bestandsgarantie für weitere 10 Jahre zu verschaffen, Abstand zu … weiterlesen

23.01.2010

Lautenschläger will Biblis weitere zehn Jahre am Netz lassen - GRÜNE: Unverantwortlich

Als "unverantwortlich" kritisiert Ursula Hammann (MdL) die Absicht von Umweltministerin Lautenschläger (CDU) das Atomkraftwerk Biblis A noch zehn Jahre am Netz zu lassen. weiterlesen

Kanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf XHalbzeitbilanz: GRÜNE Erfolgsgeschichten