Inhalt

Archiv


12.02.2010

Lautenschläger unterstützt Atomlobby in Berlin - GRÜNE kritisieren einseitige Ausrichtung an Konzerninteressen

Als „einseitige und vorbehaltlose Unterstützung der Atomlobby“ kritisiert die umweltpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Ursula Hammann, den heutigen Auftritt von Umweltministerin Lautenschläger (CDU) vor der Presse in Berlin. Lautenschläger will sich gemeinsam mit ihrer Amtskollegin aus Baden-Württemberg und dem bayerischen Umweltminister für eine deutliche Verlängerung der AKW-Laufzeiten stark machen. „Wenn es um … weiterlesen

10.02.2010

Radikale Kürzung der Solarförderung gefährdet Arbeitsplätze in Hessen GRÜNE fordern Lautenschläger zum Handeln auf

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert Umweltministerin Lautenschläger (CDU) auf, sich für den Erhalt der hessischen Solarindustrie einzusetzen. Hintergrund sind die Pläne von Bundesumweltminister Röttgen (CDU), die Förderung der Solarenergie drastisch zu kürzen. Geplant sind Kürzungen des Einspeisetarifs für Solarenergie von 15 bis 25 Prozent. Der Antrag der GRÜNEN wird am Donnerstag im Umweltausschuss beraten. … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf FacebookKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf Instagram