Inhalt

Archiv


26.04.2017

NSU-Untersuchungsausschuss: Ex-Landespolizeichef Nedela beruft sich auf Erinnerungslücken

Die GRÜNEN im Landtag bedauern, dass der frühere Landespolizeipräsident Norbert Nedela mit seiner heutigen Aussage vor dem NSU-Untersuchungsausschuss des Hessischen Landtages wenig zur Aufklärung beigetragen hat. „Herr Nedela hat angegeben, nach seiner Versetzung in den einstweiligen Ruhestand 2010 alle Unterlagen und Notizen aus seiner Zeit bei der Polizei vernichtet zu haben. In den meisten seiner … weiterlesen

18.08.2011

Neuer Job für Ex-Landespolizeichef Nedela - GRÜNE fordern Aufklärung

DIE GRÜNEN wollen von Innenminister Rhein wissen, ob Paragraph 83a des Hessischen Beamtengesetzes beachtet wurde, nach dem einem früheren Beamten eine Erwerbstätigkeit zu untersagen sei, wenn zu besorgen sei, dass durch sie dienstliche Interessen beeinträchtigt werden. Nach Angaben auf der homepage von Thales betreut Nedela „als erster Ansprechpartner die für Polizei, Verfassungsschutz, Bevölkerungs- und Katastrophenschutz zuständigen Sicherheitsbehörden in Bund, Ländern und Gemeinden.“ weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf FacebookGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen