Inhalt

Archiv


28.04.2010

Kontopfändungsschutz - Bessere Ausstattung der Insolvenz- und Schuldnerberatung nötig

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN verlangt von der Landesregierung eine bessere finanzielle Ausstattung der hessischen Insolvenz- und Schuldnerberatungsstellen. Hintergrund sind die steigenden Zahlen von Privatinsolvenzen sowie eine Neuregelung zur Kontopfändung, die für die Beratungsstellen Mehrarbeit und zusätzliche Kosten mit sich bringen werden. „Seit der kompletten Streichung der Landesmittel für die Insolvenzberatungen 2004 arbeiten alle … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Hessen auf XKanal Grüne Hessen auf youtube