Inhalt

Archiv


10.06.2020

GRÜN SPRICHT: More Moor für Hessen

GRÜN spricht: Vanessa Gronemann MdL

Renaturierungsprogramm für 60 hessische Niedermoore. Vanessa Gronemann, Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion für Naturschutz: „Mit unserem Renaturierungsprojekt „60 hessische Niedermoore“ wird Hessen ein Stück ursprünglicher. Wir wollen Wildnis zulassen und Hessen mit der Rückführung der artenreichen Niedermoore in ihre natürlichen Zustände erhalten. Sie sind außerdem wichtige Elemente in dem Wasserhaushalt der Natur, von denen auch der … weiterlesen

10.09.2018

Stadt-Land-Dialog zur Wasserversorgung: Hitzesommer zeigt: umweltschonende Wassernutzung dringend nötig

Wasser, Naturschutz, Umweltpolitik

„Das Klima ändert sich spürbar – wie gehen wir dabei mit der kostbaren Ressource Wasser um?“ – zu dieser Frage hatte die GRÜNE Landtagsfraktion vergangenen Freitag zu einem Stadt-Land-Dialog in Frankfurt eingeladen. Eva Goldbach, Sprecherin für Kommunales und Ländlichen Raum der GRÜNEN Landtagsfraktion, führte fachlich in das Thema ein: „Es braucht einen gemeinsamen Weg dahin, … weiterlesen

26.04.2016

Trinkwasserversorgung: Leitbild muss Schutz und Qualität des Wassers im Blick haben

Die GRÜNEN im Landtag unterstützen den vom hessischen Umweltministerium angestoßenen Leitbildprozess zur Wasserversorgung der Rhein-Main-Region. „Wasser ist ein kostbares Gut. Wir müssen unsere natürlichen Wasservorräte so nutzen, dass sie erhalten bleiben und dass ausreichend Wasser in guter Qualität zur Verfügung steht. Natur und Landschaft dürfen nicht unter einer zu großen Wasserentnahme leiden“, erklärt Eva Goldbach, … weiterlesen

22.04.2016

Hessisches Ried: Sauberes Grundwasser bleibt zentrale Aufgabe GRÜNER Politik

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag ist die Belastung von Grundwasser durch Chemika-lienrückstände eine ernst zu nehmende Herausforderung: „Der umfassende Schutz des Grundwassers gehört seit vielen Jahren zu den Kernaufgaben GRÜNER Politik. Aktuelle Medienberichte über Spuren von Arzneimitteln und anderen Chemikalien im Wasser des Hessischen Rieds sind leider keine Überraschung, sondern verweisen auf eine Prob-lematik, … weiterlesen

13.09.2012

Grundwasserentnahme im hessischen Ried – neue Verträge werden geschlossen - GRÜNE: Runder Tisch darf keine Alibiveranstaltung werden

Ried, Umweltschutz, Naturschutz

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert in einem Antrag ein Moratorium zur weiteren Grundwasserentnahme im hessischen Ried. Nach Informationen der GRÜNEN werden zur Zeit neue Verträge mit riesigen Mengen zur Grundwasserentnahme auf Jahrzehnte hin geschlossen. „Es kann nicht sein, dass solche Verträge abgeschlossen werden während andere versuchen, am Runden Tisch nach Lösungen zur Rettung … weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf Instagram