Inhalt

Archiv


16.07.2019

GRÜNE fordern Deutsche Bahn auf mit Glyphosatausstieg in Hessen als Modellland zu beginnen

Die Grünen im Hessischen Landtag fordern die Deutsche Bahn AG auf, ihren Worten beim Thema Glyphosatausstieg auch Taten folgen zu lassen. Die Deutsche Bahn (DB) hatte jüngst angekündigt, dass sie aus dem Einsatz von Glyphosat aussteigen und alternative Verfahren erproben will. Daraufhin hat die umweltpolitische Sprecherin der GRÜNEN im Hessischen Landtag die DB angeschrieben und … weiterlesen

08.07.2019

Glyphosatverbot in Österreich – auch Deutschland braucht eine Ausstiegsstrategie

Als erstes Land in der EU hat Österreich nun den Einsatz des Unkrautvernichters Glyphosat verboten. Wir sind gespannt, wie die EU-Kommission auf dieses Verbot reagiert. In Hessen haben wir mit unserer Glyphosatausstiegsstrategie einen zukunftsweisenden Weg beschritten. „Wir erwarten von der Bundesregierung, dass sie auch endlich einen ehrgeizigen Plan zum Ausstieg aus Glyphosat vorlegt“ sagt Hans-Jürgen … weiterlesen

09.08.2018

Landwirtschaft: GRÜNE leiten Hessens Ausstieg aus Ackergift Glyphosat ein

Bild eines Ackers zum Thema ländlicher Raum und Landwirtschaft

Das Ackergift Glyphosat ist in Hessen ein Auslaufmodell. „Es geht ohne Glyphosat – das zeigen die Biobauern tagtäglich“, erklärt Martina Feldmayer, Sprecherin für Landwirtschaft der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Die Glyphosat-Ausstiegsstrategie, die Landwirtschaftsministerin Priska Hinz heute vorgestellt hat, zielt auf ein möglichst schnelles Ende der Anwendung von Glyphosat in der Landwirtschaft, im Wald und in … weiterlesen

24.01.2018

Glyphosat: SPD-Lippenbekenntnisse nutzen der Artenvielfalt nichts – Hessen handelt

Landwirtschaft, Ländlicher Raum, Acker

Die GRÜNEN im Landtag sind erstaunt über die mangelnde Sachkenntnis der SPD-Fraktion in Sachen Glyphosat. „Bereits 2015 hat Umweltministerin Priska Hinz den Einsatz von Glyphosat im öffentlichen Bereich per Erlass faktisch unterbunden – das scheint der SPD entgangen zu sein“, erklärt Martina Feldmayer, landwirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Es ist sehr zu begrüßen, … weiterlesen

05.01.2018

Offener Brief zu Glyphosat: GRÜNE fordern Bahn zum Handeln auf

GRÜNE aus den Landtagen, dem Bundestag und dem Europaparlament fordern in einem gemeinsamen offenen Brief an den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn, Dr. Lutz, den Konzern dazu auf, die Nutzung des Planzengifts Glyphosat schnellstmöglich zu beenden. Die landwirtschaftspolitischen Sprecherinnen und Sprecher von Bündnis 90/DIE GRÜNEN in den Landtagen, sowie der Europaparlamentarier Martin Häusling und der landwirtschaftspolitische … weiterlesen

27.11.2017

Weitere Zulassung von Glyphosat führt in landwirtschaftspolitische und umweltpolitische Sackgasse

Landwirtschaft, Ländlicher Raum, Acker

Die Zulassung des Total-Herbizids Glyphosat durch den EU-Ministerrat um weitere fünf Jahre ist aus Sicht der GRÜNEN im Landtag fatal. „Damit wird eine falsche Landwirtschaftspolitik über Jahre festgeschrieben. Es ist schlimm, dass die Bundesregierung – anders als in vorangegangen Abstimmungen, wo sich Deutschland enthalten hatte – für die Zulassung um weitere fünf Jahre gestimmt hat. … weiterlesen

05.04.2017

„Glyphosat kommt uns nicht in die Tüte“: Unterschriften gegen das weltweit meist verwendete Pflanzengift

„Glyphosat kommt uns nicht in die Tüte“: Unter diesem Motto machen die GRÜNEN im Landtag heute auf dem Wochenmarkt in Wiesbaden auf die Gefahren durch das Pflanzengift Glyphosat aufmerksam und sammeln Unterschriften, um endlich ein Verbot von Glyphosat zu erreichen. „Glyphosat ist das weltweit am meisten verwendete Pestizid, es tötet alles Grün auf dem Acker, … weiterlesen

20.05.2016

Internationaler Tag der Artenvielfalt: Storch, Biber und Biene schützen für Natur und Landwirtschaft

„Artenschutz bedeutet auch Erhalt unserer Lebensgrundlagen“, erklären die GRÜNEN im Landtag zum „Internationalen Tag der Artenvielfalt“ am kommenden Sonntag (22. Mai). „Es gibt zahlreiche Gründe dafür, die Artenvielfalt zu erhalten“, so Ursula Hammann, naturschutzpolitische Sprecherin der GRÜNEN. „Artenschutz ist nicht nur eine rechtliche Verpflichtung, die im Grundgesetz als Staatsziel verankert ist. Jede Art hat ihre … weiterlesen

19.05.2016

Aktuelle Stunde: Priska Hinz, Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz – Keine Verlängerung für den Einsatz von Glyphosat – Gesundheitsschutz geht vor

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, es kommt selten vor, dass über einen Pestizidwirkstoff wie das Glyphosat nicht nur in den Abendnachrichten ausführlich berichtet wird, sondern dass ein öffentlicher Streit stattfindet, der dann auch die Politik in diesem Maße erreicht. Es ist bis zur Stunde unklar, wie sich Deutschland im zuständigen EU-Ausschuss verhalten wird. Wir … weiterlesen

19.05.2016
Portraitfoto von Martina Feldmayer vor grauem Hintergrund.

Aktuelle Stunde: Martina Feldmayer – Keine Verlängerung für den Einsatz von Glyphosat – Gesundheitsschutz geht vor

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Ob Glyphosat weiterhin zugelassen sein wird, wie lange und zu welchen Bedingungen, wird wahrscheinlich heute entschieden. Vielleicht dauert es auch noch ein paar Tage. Aber es wird auf jeden Fall in Brüssel und nicht hier entschieden. Meine Damen und Herren der SPD, da können Sie die Verantwortung nicht verlagern. … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf FacebookHalbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenKanal Grüne Hessen auf youtube