Inhalt

18.03.2021

Neues Hessisches Vergabe- und Tariftreuegesetz

Verbesserungen in allen Bereichen

 

Markus Hofmann, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Mittelstand und Handwerk heute zu Thema Novellierung des Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetzes (HVTG):

„Die Novellierung des HVTG ist Ausdruck einer erneuten erfolgreichen Zusammenarbeit von Grün und Schwarz in Hessen: Alle Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag wurden zielgenau im neuen Gesetz festgeschrieben. Dazu gehört, dass die öffentliche Auftragsvergabe vereinfacht wurde und mit Verbesserungen für kleine und mittlere Unternehmen nun deutlich mittelstandsfreundlicher ist. Nachhaltigkeit wird durch die stärkere Berücksichtigung von ökologischen und sozialen Kriterien in den Fokus gerückt. Hier geht das Land in seiner Rolle als Auftraggeber vorbildhaft voran, indem unter anderem umweltbezogenen Aspekte bei der Vergabe grundsätzlich berücksichtigt werden sollen. Mit gleich mehreren neuen Regelungen zur Kontrolle der Einhaltung der Tarif- und Mindestlohnpflicht oder der Bekämpfung von Schwarzarbeit, stärkt das HVTG den gesamten Vergabeprozess. Dazu wird im Sozialministerium eine neue Stelle mit direkter Ansprechpartner*in geschaffen und die Vergabekompetenzstellen bei den Regierungspräsidien, bei Hessen Mobil und der Oberfinanzdirektion erhalten mehr Befugnisse und die Zusammenarbeit zwischen Sozialkassen und den Unternehmen wird intensiviert.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt