Inhalt

25.11.2019

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

„Häusliche Gewalt, eine der Menschenrechtsverletzungen, die Frauen, ­ ganz unabhängig von ihrem sozialen Status, Einkommen und Bildungsniveau, erfahren, geschieht tagtäglich überall auf der Welt und bleibt meist im Verborgenen“, sagt Silvia Brünnel, Sprecherin für Frauen der GRÜNEN Fraktion im Hessischen Landtag. Diese Gewalt ist weit mehr als nur körperliche Gewalt und sichtbare Misshandlung, sie beginnt meist mit verbaler und psychischer Gewalt. Aus Scham, Verantwortungsgefühl oder Angst bleibt sie häufig – mit all ihren verheerenden Auswirkungen auf die ganze Familie – unentdeckt. „Es ist unsere Verpflichtung für die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema zu sorgen, Gewalt gegen Frauen zu bekämpfen, Schutz und Unterstützung zu bieten und Gewalt möglichst zu verhindern.“

Deswegen werden wir auch in Hessen in den kommenden Jahren jeglicher Gewalt an Frauen und jeder Form von Unterdrückung entschieden entgegentreten. Auch in Zukunft sollen Frauenhäuser, Interventions- und Beratungsstellen weiter gefördert werden. Darüber hinaus werden wir selbstverständlich die neuen Entwicklungen und weitere Förderbedarfe im Auge behalten.

„Wir haben ein Maßnahmenpaket initiiert, bei dem unter anderem die Frage der Sensibilisierung der Beratungskräfte im Bereich von sexualisierter Gewalt an behinderten Frauen, die gewaltsensible medizinische Versorgung und Beweissicherung nach einer Vergewaltigung ohne Anzeige, oder die Frage nach geeignetem Wohnraum für durch einen Frauenhausaufenthalt bereits stabilisierte Frauen in den Blick genommen wird. Der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen ist so bedeutend, weil es weiterhin unsere Aufgabe ist, die Bewusstseinsbildung auf allen Ebenen zu stärken, dazu benötigen wir Aufklärung und breite Öffentlichkeit“, betont Brünnel.


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt

Zum Thema