Inhalt

31.10.2019

GRÜN SPRICHT: Mirjam Schmidt, Sprecherin für Kunst und Kultur der GRÜNEN Fraktion zu „Wiedereinsetzen von Professor Hans Joachim M. als Geschäftsführer der HessenFilm und Medien GmbH“

Zitat:

„Ein ganz normaler gesellschaftsrechtlicher Vorgang wird von der AfD ganz bewusst skandalisiert. Nicht das Foto mit Herrn Meuthen ist das Problem, sondern wie Hans Joachim Mendig generell mit Kritik und Fragen der Filmszene umgegangen ist. Sein beharrliches Schweigen war schließlich der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Um mögliche Schäden vom Filmstandort Hessen abzuwenden, hat der Aufsichtsrat sehr verantwortlich gehandelt und mit der Abberufung auf den Tiefpunkt der Entfremdung zwischen Geschäftsführer und Filmbranche reagiert.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt