Inhalt

14.10.2022

Beschleunigung der Verfahren entlastet Pflegebedürftige

Digitalisierung des Begutachtungsverfahrens in der Pflege

 

Silvia Brünnel, Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion für Pflege:

„Das hessische Gesundheitssystem ist durch den demografischen Wandel mit einem zunehmenden Pflegebedarf konfrontiert, der sich auch in einem Anstieg der Begutachtungsverfahren beim Medizinischen Dienst ausdrückt. Um Pflegebedürftige bei der Anerkennung ihres Bedarfs zu unterstützen, ist es notwendig, diese Verfahren effizienter zu machen. Zu diesem Zweck befähigt die Landesregierung den Medizinischen Dienst, die Begutachtungen auch per Video oder Telefon abzuhalten und damit die Verfahren bei gleichbleibender Qualität zu beschleunigen. Ebenso unterstützt die Landesregierung die Behörde bei der Aufstockung ihres Personals. Zusammen mit der Aufsetzung des Pflege-Entlastungsfonds und der Reform der Pflege-Ausbildung ist dies ein weiterer Baustein der Landesregierung für die Anpassung des hessischen Pflegesystems an die Herausforderungen der Zukunft.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt

Zum Thema