Inhalt

25.10.2022

10 Millionen Euro für die Pflege in Hessen

Soforthilfeprogramm auf den Weg gebracht

 

Silvia Brünnel, Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion für Pflege:

„Die Belastung der pflegerischen Infrastruktur in Hessen ist auch nach der Corona-Pandemie sehr hoch. Daher unterstützt das Land Hessen mit einer Soforthilfe von 10 Millionen Euro Pflegeheime, die seit der Pandemie mit Finanzierungslücken zu kämpfen haben. Wirtschaftliche Schieflagen von Pflegeeinrichtungen werden so verhindert. Uns GRÜNEN ist es außerordentlich wichtig, dass die Pflege in Hessen weiterhin Unterstützung erfährt. Neben Maßnahmen wie dem Pflegeentlastungsfonds oder der Reform der Pflegeausbildung wird nun das Soforthilfeprogramm auf den Weg gebracht, um die Pflege zu stärken. Unser Ziel ist es, die Pflegelandschaft darüber hinaus weiterzuentwickeln und zukunftsfest zu machen. Dabei geht es darum, ein breites Angebot für hilfebedürftige Personen aufrechtzuerhalten und pflegende Angehörige zu unterstützen und zu entlasten.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt

Zum Thema