Inhalt

05.05.2020

Gesundheitsschutz berücksichtigen - Recht auf Bildung gewährleisten

Frank Diefenbach, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für weiterführende Schulen, heute im Plenum:

„Der Schutz der Gesundheit hat an hessischen Schulen hohe Priorität. Dies gilt insbesondere während der Corona-Krise. Das hessische Kultusministerium hat hierfür detaillierte Hygienepläne ausgearbeitet, die an den Schulen umgesetzt werden. Hiermit kann der Präsenzunterricht schrittweise wiedereingeführt werden. Dies wird aber nur dann umgesetzt werden können, wenn die Infektionszahlen niedrig bleiben. Da das Schulangebot reduziert bleibt und Risikogruppen nicht teilnehmen können, wird es mittelfristig wichtig bleiben, die pädagogisch sinnvolle Gestaltung des Homeschoolings voran zu bringen. Hierzu liegen seitens des Kultusministeriums bereits konkrete Handreichungen vor. Wir freuen uns, dass viele Schulen sich der Möglichkeiten des hessischen Schulportals bedienen. Alle am hessischen Schulwesen Beteiligte arbeiten jetzt unter großem Einsatz daran beides – Gesundheitsschutz und ein Recht auf Bildung – zu gewährleisten!“

Kontakt

Zum Thema