Inhalt

Hildegard Förster-Heldmann

Sprecherin für Wohnungs- und Rechtspolitik, Senioren, Demografie und Armutsbekämpfung

Vita

  • Geboren 1958 in Herdorf (Sieg)
  • zwei Kinder
  • 1973 Mittlere Reife
  • 1976 Gesellenbrief Raumausstatterin
  • 1977 Fachhochschulreife
  • 1977-1982 Studium der Innenarchitektur mit Abschluss Diplom-Designerin (FH)
  • 1983-2010 Tätig als Designerin im Bereich Innenarchitektur
  • 2011-2013 Referentin der Bundestagsabgeordneten Daniela Wagner in Darmstadt

Politische Vita

  • Seit 2001 Mitglied in der Stadtverordnetenversammlung Darmstadt
  • seit 2007 Beisitzerin im Landesvorstand der hessischen GRÜNEN
  • seit 2009 Sprecherin des Kreisverbandes Darmstadt
  • seit 2011 Vorsitzende der GRÜNEN-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Darmstadt
  • Landtagsabgeordnete seit Oktober 2017

Ausschüsse

  • Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss
  • Obfrau im Rechtspolitischen Ausschuss
  • Mitglied im Richterwahlausschuss

Regionale Ansprechpartnerin für

  • Darmstadt
  • Offenbach-Stadt

 

Kontakt

Gläserne Abgeordnete

Wir GRÜNE kämpfen schon lange dafür, dass Abgeordnete ihre Nebentätigkeiten transparent darstellen. Unsere Abgeordneten sind mit gutem Beispiel vorangegangen.
Das hat geholfen: 2014 hat sich der Landtag Verhaltensregeln gegeben, die allen Abgeordneten detaillierte Angaben zu Tätigkeiten vor und neben der Mitgliedschaft, Nebeneinkünften sowie Spenden und Zuwendungen vorschreiben. Die Informationen werden im Abgeordnetenprofil auf der Seite des Landtags veröffentlicht: