Tarek Al-Wazir

GRÜNER SPITZENKANDIDAT ZUR LANDTAGSWAHL 2018

Herzlich willkommen und vielen Dank, dass Sie sich für meine Person und meine politischen Vorhaben interessieren. Hier erfahren Sie, was mich bis hierher geführt und mich angetrieben hat – und was ich in Hessen in Zukunft noch angehen will.

Ihr Tarek Al-Wazir

Dein Einsatz für Grün: Jetzt Plakat spenden!

Inhalt

Anders sein – Wo ich herkomme und wer ich bin

Wenn man mit so einem Namen aufwächst, wird man oft gefragt: Wo kommst Du denn her? Ich musste mich früher immer erklären. Deshalb habe ich mir diese Fragen auch selbst gestellt: Wo komme ich her? Wer bin ich? Das prägt und gibt Kraft. Ich wäre heute nicht, wer ich bin, wenn ich als Fritz Knirsch durchs Leben gegangen wäre… weiterlesen

Lust auf Politik – Reden ohne anpacken ist nicht mein Ding

Mir ging es schon sehr früh darum, dass man nicht nur protestiert, wenn einem etwas nicht passt, sondern selbst etwas verändert. Politik muss in konkretes Handeln münden. Da muss dann was passieren und das muss man sehen können. Reden ohne Anpacken ist wirklich nicht mein Ding. Meine Mutter meinte immer: "Nimm die Dinge nicht einfach so hin. Hinterfrage die Welt und arbeite an ihrer Verbesserung, es gibt immer was zu tun im Land." weiterlesen

Wirtschaft grün denken

Was wurde uns nicht alles prophezeit nach dieser Koalitionsbildung vor viereinhalb Jahren: Dass wir irgendwie absacken mit allem was dazu gehört. Ich stelle jetzt einfach mal fest: Mitgliederrekord und Umfrageergebnisse, die deutlich besser sind als das Landtagswahlergebnis. Das ist am Ende unser gemeinsamer Erfolg als GRÜNE in der Hessischen Regierung.

Wir denken groß als GRÜNE, haben Visionen davon, wie sich unser Land Hessen in der Zukunft entwickeln muss. Aber wir sind auch gleichzeitig dabei, dass wir das große Denken Stück für Stück in die Realität umsetzen… weiterlesen

Noch mehr infos zur Wahl?

Grüne vor Ort

22. September 2018
27. September 2018
4. Oktober 2018
5. Oktober 2018

Aktuelles

21. September 2018

GRÜN wirkt: Merkel kündigt Diesel-Umrüstungen an – Autofahrer dürfen nicht auf Kosten sitzen bleiben

Aus Sicht der hessischen GRÜNEN ist es ein wichtiger Schritt für saubere Luft in den Städten, dass Bundeskanzlerin Merkel ihren Verkehrsminister aufgefordert hat, den Weg zur Hardware-Umrüstung von Dieselfahrzeugen freizumachen. „Es wurde höchste Zeit, dass die Kanzlerin die Blockade ihres Fahrverbotsministers beendet“, erklären Priska Hinz und Tarek Al-Wazir, Spitzenkandidatin und Spitzenkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN … weiterlesen

ZDF-Umfrage Landtagswahl 2018
21. September 2018

ZDF-Politbarometer: Hessenwahl wird zur Richtungsentscheidung - Al-Wazir erneut mit Abstand beliebtester Politiker

„Unser Kurs der Eigenständigkeit und klaren Botschaften zahlt sich aus“, stellen die Spitzenkandidaten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen, Priska Hinz und Tarek Al-Wazir, angesichts des heute veröffentlichten Politbarometers für Hessen fest. „Wer GRÜN wählt, bekommt starke grüne Inhalte: Für echten Klimaschutz, die Energie-, Verkehrs- und Agrarwende, für faire Bildungschancen und die offene und vielfältige Gesellschaft.“ … weiterlesen

19. September 2018

Beförderung von Hans-Georg Maaßen: Groko beschädigt die Glaubwürdigkeit des Rechtsstaats

Die GRÜNEN in Hessen kritisieren die Beförderung des bisherigen Verfassungsschutz-Chefs Hans-Georg Maaßen ins Bundesinnenministerium als völlig falsches Signal und symptomatisch für den verheerenden Politikstil der großen Koalition in Berlin: „Herr Maaßen hat ohne jeden Beleg durch Erkenntnisse seiner Behörde in der BILD-Zeitung persönliche Spekulationen angestellt. Wenn er dafür jetzt zum Staatssekretär im Innenministerium befördert wird, … weiterlesen