Queer

Inhalt

25.06.2020

GRÜN SPRICHT: Jedes Blut ist rot und rettet Leben – Diskriminierung bei der Blutspende beenden

GRÜN spricht: Felix Martin MdL

Felix Martin, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Antidiskriminierung heute zum Antrag der Koalitionsparteien zur diskriminierungsfreie Blutspende im Plenum:   „Weiterhin sind Männer, die Sex mit Männern haben, faktisch von der Blutspende ausgeschlossen. Wollen sie Blut spenden, müssen sie 12 Monate lang enthaltsam leben. Das ist diskriminierend und medizinisch nicht zu begründen. Jede Blutspende wird überprüft, … weiterlesen

22.06.2020

Aktuelle Stunde: Jedes Blut ist rot und rettet Leben – Diskriminierung bei der Blutspende beenden

„Weiterhin sind homo- und bisexuelle Männer faktisch von der Blutspende ausgeschlossen. Das ist eine inakzeptable Diskriminierung, die medizinisch nicht zu rechtfertigen ist. Entscheidend für die Blutspende muss das individuelle Risikoverhalten der potenziellen Spender*innen sein, nicht ihre sexuelle Orientierung oder Identität,“ so Jürgen Frömmrich, parlamentarischer Geschäftsführer der GRÜNEN Landtagsfraktion.   Die Hämotherapie-Richtlinie der Bundesärztekammer, die u.a. … weiterlesen

12.06.2020

GRÜN SPRICHT: Wir brauchen alle Blutspender*innen – Diskriminierung bei der Blutspende endlich beenden

GRÜN spricht: Felix Martin MdL

Internationaler Tag der Blutspende. Felix Martin, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Antidiskriminierung: „Weiterhin sind Männer, die Sex mit Männern haben, faktisch von der Blutspende ausgeschlossen. Wollen sie Blut spenden, müssen sie 12 Monate lang enthaltsam leben. Das ist, nicht nur vor dem Hintergrund der derzeitigen Knappheit von Blutkonserven, eine inakzeptable Diskriminierung, die medizinisch nicht zu … weiterlesen

29.05.2020

„Eine Familie ist eine Familie ist eine Familie“ - Respekt und Anerkennung für alle Familien

GRÜN spricht: Felix Martin MdL

Felix Martin, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Queer-Politik erklärt anlässlich des CSD Wiesbaden: „Am kommenden Samstag hätte der Verein „Warmes Wiesbaden“ normalerweise den alljährlichen Christopher-Street-Day begangen und damit einen bunten Sommer in Hessen eingeläutet. Doch aufgrund der durch die Corona-Pandemie bedingten Kontaktbeschränkungen muss gelebte Vielfalt alternativ sichtbar werden. Die Verbände des queeren Lebens sind dabei … weiterlesen

15.05.2020

Mit Akzeptanz und Vielfalt gegen Diskriminierung - Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter*-, Trans*- & Asexuellenfeindlichkeit (IDAHOBITA*) am 17. Mai

„Wir alle verdienen in unserer Unterschiedlichkeit Respekt und Anerkennung. Auch wenn Lesben, Schwule, Bi-, Trans*-, Intersexuelle* und Queere Menschen (LSBTIQ*) zunehmend offen leben können, bleibt Diskriminierung im Alltag ein großes Problem und der Weg zu einer gleichberechtigten Gesellschaft ist noch weit. Mit unserem Hessischen Aktionsplan für Akzeptanz und Vielfalt haben wir das gesellschaftliche Engagement für … weiterlesen

06.05.2020

GRÜN SPRICHT: Für körperliche Selbstbestimmung von intersexuellen Kindern

GRÜN spricht: Felix Martin MdL

Welttag der genitalen Selbstbestimmung am 7. Mai 2020   Felix Martin, queerpolitischer Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Die riskanten und schmerzhaften Genitaloperationen an intergeschlechtlichen Kindern haben keinen nachweisbaren medizinischen Nutzen. Wir setzen uns daher dafür ein, dass alle Eingriffe, die nicht dringend notwendig sind, so lange ausgesetzt werden, bis das Kind selbst in der Lage ist, … weiterlesen

16.01.2020

Aufbruch in ein neues Jahrzehnt mit guter Bilanz. GRÜN wirkt weiter in die zwanziger Jahre

Der neue Landtag hat sich vor einem Jahr am 18. Januar 2019 konstituiert – mit uns GRÜNEN als zweitstärkste Kraft. Seit inzwischen sechs Jahren gestalten wir GRÜNE Hessen in Regierungsverantwortung mit. Mathias Wagner, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Wir haben noch viel vor, aber in vielen Bereichen wurden bereits die Weichen in die richtige Richtung gestellt.“ … weiterlesen

15.01.2020

GRÜN SPRICHT: Gestalten statt Granteln - Opposition ohne Konzept und Finanzierungsvorschläge

Jürgen Frömmrich, Parlamentarischer Geschäftsführer der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Die Opposition nimmt in unserer Demokratie eine wichtige Rolle wahr, Kritik an der Politik der Regierung und den Regierungsfraktionen gehört zum Geschäft der Opposition. Irgendwann muss aber auch eine Opposition mal eigene Konzepte auf den Tisch legen und konkrete Vorschläge machen. Nur rummäkeln ist zu wenig, um die … weiterlesen

23.11.2019

Ein Jahrzehnt des Ökologischen Aufbruchs gestalten

Tagung im Landtag über Ziele für morgen und Handeln im Hier-und-Heute „Wir wollen ein Jahrzehnt des ökologischen und sozialen Aufbruchs gestalten“: Aufgeteilt in zwei Veranstaltungen werden die GRÜNEN unter dieser Devise über die großen Herausforderungen der im nächsten Jahr beginnenden 20er Jahre dieses Jahrhunderts diskutieren. Sie wollen analysieren, welche Projekte in Hessen bereits auf dem … weiterlesen

18.07.2019

„Pride Frankfurt“ - viel zu feiern, aber noch viel zu tun

Konversionstherapien verbieten - Liebe ist keine Krankheit

Heute läutet der Christopher-Street-Day (CSD) in Frankfurt am Main ein Wochenende der Vielfalt ein. Der CSD steht 2019 unter dem Motto:„50 Jahre Stonewall – Wir sind Bewegung“. Damit geht der CSD auf die Ursprünge der Bewegung ein. Der CSD geht zurück auf die Gegenwehr von Lesben, Schwulen, Bi- und Intersexuellen sowie Trans-Personen gegen staatliche Unterdrückung … weiterlesen