Ländlicher Raum und Landwirtschaft

Inhalt

03.07.2020

„GRÜNE Erfolgstouren“ als Broschüre - 29 Abgeordnete zeigen ihre Heimat

Header Erfolgstouren

Ein mit Kiefern bestandener weißer Sandstrand, dichter Urwald, unendliche Weiten und glasklares Wasser: Urlaubsimpressionen in fernen Gefielden? Nein. Fantastische Ferien gleich um die Ecke. Hessen bietet in seiner großen Vielfalt wunderschöne Wander-, Rad- und Klettertouren und vieles mehr. Jürgen Frömmrich, Parlamentarischer Geschäftsführer der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Viele Hess*innen können oder wollen wegen der Corona-Krise nicht in … weiterlesen

26.06.2020

Ganz Hessen wird zur Ökomodellregion

Bild eines Ackers zum Thema ländlicher Raum und Landwirtschaft

9 weitere Landkreise investieren in nachhaltige Landwirtschaft.   Die GRÜNEN im Hessischen Landtag freuen sich über die Ausweitung der Ökomodellregionen auf ganz Hessen. Damit sind jetzt alle 21 hessischen Landkreise Ökomodellregion und Teil des Ökoaktionplans. „Ein starkes Zeichen für die Entwicklung einer nachhaltigen und innovativen Landwirtschaft in Hessen. Der Ökolandbau ist die schonendste Form der … weiterlesen

04.06.2020

GRÜN SPRICHT: Landtourismus weiterentwickeln - ländliche Räume stärken

GRÜN spricht: Frank Diefenbach MdL

Frank Diefenbach, Sprecher für ländliche Räume der GRÜNEN Landtagsfraktion, zur neuen Strategie für Tourismus im ländlichen Raum:  „Hessens ländliche Reiseziele sind vielfältig und ebenso unterschiedlich sind auch die touristischen Angebote. Mit unserer neuen Tourismusstrategie möchten wir die touristischen Potentiale auf dem Lande noch deutlicher machen und weiterentwickeln. Ob bei Wellnes-, Natururlaub oder dem Genuss regionaler … weiterlesen

30.04.2020

Zukunftsfähige Landwirtschaft darf durch die Corona-Krise nicht ausgebremst werden

Zum Positionspapier GRÜNER Agrarpolitiker*innen „Europäische Agrarpolitik – Chancen nutzen und Zukunft gestalten“ sagt Hans-Jürgen Müller, agrarpolitischer Sprecher der GRÜNEN im hessischen Landtag:  „In der aktuellen Corona-Krise dürfen globale Herausforderungen wie Klima- und Artenschutz nicht aufgeschoben werden. Bei der Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik müssen wir uns gerade jetzt an sozialen und ökologischen Prinzipien orientieren, um unsere Nahrungsversorgung … weiterlesen

24.04.2020

GRÜN SPRICHT: Aufbau klimaangepasster Wälder

GRÜN spricht: Frank Diefenbach MdL

Frank Diefenbach, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Waldpolitik, anlässlich des internationalen Tags des Baumes: „Die hessische Landesregierung stellt bis 2023 zusätzlich über 200 Millionen Euro für den hessischen Wald bereit, unter anderem für den Aufbau klimaangepasster Wälder. Die Wahl standort- und klimaangepasster Baumarten ist nun wichtiger denn je – das gilt für Wälder, Parkanlagen und … weiterlesen

27.03.2020

GRÜN SPRICHT: Wegen Corona-Krise mehr Zeit bei Düngeverordnung

GRÜN spricht: Hans-Jürgen Müller MdL

Trinkwasserschutz muss oberste Priorität haben! Hans-Jürgen Müller, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Landwirtschaft: „Der heutige Beschluss des Bundesrates und die Kompromissbereitschaft der EU-Kommission schaffen für Landwirt*innen in Zeiten von Corona für die beginnende Düngesaison notwendige Klarheit. Die Umsetzung der Verordnung zum 1. Januar 2021 ist unter den gegebenen Umständen die richtige Entscheidung. Es ist inzwischen … weiterlesen

24.03.2020

GRÜN SPRICHT zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest

GRÜN spricht: Hans-Jürgen Müller MdL

Maßnahmen zur effektiven Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest auf den Weg gebracht   Hans-Jürgen Müller, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Landwirtschaft heute bei der Einbringung des Gesetzentwurfs der Regierungsfraktionen zur Änderung des Jagdgesetzes im Plenum: „Mit der von den Regierungsfraktionen vorgeschlagenen Änderung des Hessischen Jagdgesetzes werden wichtige Maßnahmen für die Prävention vor einem Ausbruch der Afrikanischen … weiterlesen

19.02.2020

GRÜNER Setzpunkt im Plenum: Hessen führt Weidetierprämie für Schaf- und Ziegenhalter*innen ein

Schäfer mit Herde

„Noch in diesem Jahr soll die Weidetierprämie in Höhe von 1 Million Euro zur Verfügung gestellt werden. Die Prämie soll zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der schaf- und ziegenhaltenden Betriebe in Hessen beitragen. Denn insbesondere im Fall von Ziegen und Schafen steht die Weidetierhaltung wirtschaftlich unter hohem Druck. Nichtauskömmliche Preise für Wolle und Fleisch sind … weiterlesen

07.02.2020

GRÜN SPRICHT: Ökoaktionsplan 2020 – 2025 - Für mehr Gewässer-, Boden- und Klimaschutz sowie den Erhalt der Artenvielfalt

GRÜN spricht: Hans-Jürgen Müller MdL

Hans-Jürgen Müller, Sprecher für Landwirtschaft, der GRÜNEN Landtagsfraktion  „Die Ökolandbaufläche in Hessen ist zwischen 2014 und 2018 um rund 40 Prozent gestiegen. Hessen ist damit im Ökolandbau ein Spitzenreiter unter den Bundesländern. Dieser Erfolg beruht auf den zielgerichteten Maßnahmen im Rahmen des ersten Ökoaktionsplans. Es ist nur folgerichtig, dass Hessens grüne Umweltministerin Priska Hinz nun … weiterlesen

30.01.2020

GRÜN SPRICHT: Unterstützung der Weidetierhaltung in Hessen

GRÜN spricht: Hans-Jürgen Müller MdL

Hans-Jürgen Müller, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Landwirtschaft:  „Die Weidetierhaltung ist gewünscht und notwendig für den Erhalt von Dauergrünland und Offenland. Das trifft ganz besonders für Schaf-und Ziegenhalter zu, die oft wertvolle Naturschutzflächen bewirtschaften. Jedoch ist gerade für diese Berufsgruppe die Erlössituation sehr schlecht. Wir setzen uns dafür ein, das zukünftig auch Mittel aus den … weiterlesen