Kultur und Medien

Inhalt

18.07.2022

Documenta 15: Interims-Geschäftsführung

GRÜN spricht: Mirjam Schmidt MdL

Die Documenta braucht jetzt einen Neuanfang   Mirjam Schmidt, kulturpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Die Neubesetzung der documenta-Geschäftsführung ist folgerichtig und bietet die Chance für einen dringend notwendigen Neuanfang. Es ist ein gutes Zeichen, dass die Gesellschafter der documenta einen so kompetenten und erfahrenen Kulturmanager gewinnen konnten, der in dieser schwierigen Situation bereit ist, sich … weiterlesen

14.07.2022

Documenta 15: Aufarbeitung zur Ausstellung antisemitischer Bildsprache hat höchste Priorität

GRÜN spricht: Mirjam Schmidt MdL

Mirjam Schmidt, kulturpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Dass antisemitische Bildsprache auf der documenta 15 gezeigt wurde, ist ein inakzeptabler Tabubruch, der uns alle entsetzt hat. Antisemitismus darf keinen Platz in Deutschland und nirgendwo auf der Welt haben. Die Aufklärung darüber, wie das betreffende Werk ohne eingehende Prüfung in die Ausstellung gelangen konnte und warum im … weiterlesen

07.07.2022

documenta 15- Aufarbeitung zur Ausstellung antisemitischer Bildsprache hat höchste Priorität

„Dass antisemitische Bildsprache auf der documenta 15 gezeigt wurde, ist ein inakzeptabler Tabubruch. Hiermit wurden die Grenzen der Kunstfreiheit deutlich überschritten. Antisemitismus darf keinen Platz in Hessen, in Deutschland und nirgendwo auf der Welt haben“, betonte die kulturpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion Mirjam Schmidt auf der auswärtigen Sitzung des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst in … weiterlesen

06.07.2022

documenta fifteen - Aufarbeitung muss Priorität haben

GRÜN spricht: Jürgen Frömmrich MdL

Jürgen Frömmrich, Parlamentarischer Geschäftsführer der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Der Kasseler Oberbürgermeister drückt sich vor jeglicher Verantwortung und ist offensichtlich nicht bereit, Transparenz herzustellen und den Abgeordneten des Deutschen Bundestags für ihre Fragen im Zusammenhang mit dem Antisemitismus-Skandal zur Verfügung zu stehen. Die Position des Aufsichtsratsvorsitzenden der documenta gGmbH ist eine sehr verantwortungsvolle. Man muss als Aufsichtsratsvorsitzender … weiterlesen

15.06.2022

Eröffnung der documenta fifteen

GRÜN spricht: Mirjam Schmidt MdL

Künstlerkollektive statt Kunststars   Mirjam Schmidt, kulturpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Die diesjährige ‚documenta fifteen‘ verzichtet bewusst auf Künstler*innen mit großen Namen und hat stattdessen indonesische Künstlerkollektive eingeladen, die das gemeinschaftliche Erarbeiten von Lebensformen, die Verteilungsgerechtigkeit und Nachhaltigkeit im Blick haben. Wir können von ruangrupa, die seit langem mit den Auswirkungen unseres überhitzten Planeten umgehen, … weiterlesen

08.06.2022

Erneuter Open-Air-Sommer für Hessen

GRÜN spricht: Mirjam Schmidt MdL

„Ins Freie! 2“ fördert 51 Veranstaltungen mit 4,3 Millionen Euro   Mirjam Schmidt, kulturpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Mit einer Neuauflage des Landesprogramms „Ins Freie“ unterstützen wir in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge zahlreiche Open-Air-Veranstaltungen in Hessen. Nach den harten Einschnitten der Corona-Pandemie wollen wir so erneut zahlreichen Künstler*innen und Kreativen den Neustart … weiterlesen

03.06.2022

Digitalisierung gestaltet Zugang zu kulturellem Erbe

GRÜN spricht: Mirjam Schmidt MdL

Mirjam Schmidt, kulturpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Die Digitalisierung eröffnet neue Zugänge zu Kunst und Kultur und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Bildung, zur Teilhabe an Kunst und Kultur sowie zum lebenslangen Lernen. Das gilt insbesondere für Menschen, die in räumlicher Entfernung zu Kultureinrichtungen leben oder für Menschen mit Handicap. Mit 22 zusätzlichen … weiterlesen

01.06.2022

Kulturpolitik, das ist ganz Hessen

GRÜN spricht: Mirjam Schmidt MdL

Mirjam Schmidt, kulturpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion heute im Plenum:   „Gemeinschaft, Kooperation und Teilhabe – das ist Kultur im besten Sinne, besonders in unseren ländlichen Regionen. Denn oft sind hier die Herausforderungen größer als in den Ballungszentren. Deshalb ist es notwendig, dass unsere Förderung auf die individuellen Gegebenheiten vor Ort reagiert, um kulturelle Infrastruktur … weiterlesen

24.05.2022

GRÜNER Setzpunkt im zweiten Mai-Plenum

Hessens kulturelle Schätze in ländlichen Regionen sichtbarer machen – Kulturelle Teilhabe fördern Ein möglichst breiter Zugang zu kultureller Bildung, die Möglichkeit selbst künstlerisch aktiv zu werden oder die Gelegenheit, Kunst und Kultur als Besucher*in gemeinsam zu erleben, sind zentrale Bestandteile gesellschaftlicher Teilhabe. Dies trifft in ländlichen Regionen oft auf größere Hürden als in den Ballungszentren. … weiterlesen

11.05.2022

Pressefreiheit ist eine Grundlage der Demokratie

GRÜN spricht: Jürgen Frömmrich MdL

Jürgen Frömmrich, Parlamentarische Geschäftsführer und medienpolitischer Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion heute im Plenum:   „Die verfassungsrechtlich garantierte Meinungs- und Pressefreiheit gehört zu den Fundamenten unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Mit Besorgnis sehen wir daher, dass Deutschland laut der weltweiten Rangliste der Organisation Reporter ohne Grenzen um 3 Plätze auf Rang 16 zurückgefallen ist, nachdem es bereits im … weiterlesen