Hochschulen und Wissenschaft

Inhalt

08.07.2022

Vielfältige Bildungsbiographien fördern

GRÜN spricht: Nina Eisenhardt MdL

Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte an Hessischen Hochschulen   Nina Eisenhardt, hochschulpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion:   „Wir wollen Bildungschancen gerechter machen und vielfältige Bildungsbiographien fördern, damit alle klugen Köpfe ihr Potential voll entfalten können. Auch als zweiter Bildungsweg sollte ein Hochschulstudium so weit wie möglich offenstehen. Deswegen haben wir in Hessen bereits in der vergangenen … weiterlesen

30.06.2022

Gedenkfeier Amokfahrt in Berlin

In ihrer Trauer sind die Menschen nicht alleine Mathias Wagner, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Landtagsfraktion und Daniel May, bildungspolitischer Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Jeder Mensch trauert anders, es gibt viele Bewältigungsstrategien für Trauer. Vielen Betroffenen, vor allem Jugendlichen, hilft das Gespräch, helfen soziale Kontakte, hilft die Nähe zu anderen Menschen. Was immer wir tun können, um … weiterlesen

24.06.2022

UKGM: Rhön und Asklepios müssen endlich Verantwortung übernehmen

GRÜN spricht: Daniel May MdL

Wir lassen uns nicht erpressen!   Daniel May, Sprecher für Hochschulmedizin der GRÜNEN Landtagsfraktion:   „Die gestrige Äußerung von Herrn Höftberger, die einseitige Kündigung des Zukunftspapiers biete einen größeren Freiraum für gute Verhandlungen, ist an Zynismus nicht zu überbieten und ein Schlag ins Gesicht der Beschäftigten, die um ihren Arbeitsplatz fürchten. Das Agieren der Rhön … weiterlesen

17.06.2022

UKGM: Unverantwortliches und unzuverlässiges Verhalten der privaten Mehrheitseigentümerin

GRÜN spricht: Daniel May MdL

 Daniel May, Sprecher für Hochschulmedizin zur heute bekannt gemachten einseitigen Kündigung des Zukunftspapiers für das Universitätsklinikum Gießen und Marburg durch den privaten Mehrheitsgesellschafter: „Die einseitige Kündigung des Zukunftspapiers ist unverantwortlich. Wir sehen darin den Versuch auf dem Rücken der Beschäftigten das Land unter Druck zu setzen. Dies werden wir nicht zulassen. An den Betreiber eines … weiterlesen

13.06.2022

Promotionsrecht an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften

GRÜN spricht: Daniel May MdL

Hessisches Pionierprojekt ist ein Erfolg   Daniel May, Sprecher für Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAWen) der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Die positive Evaluierung durch eine unabhängige wissenschaftliche Kommission gibt uns Recht: Die HAWen betreiben exzellente anwendungsorientierte Forschung, daher können und sollen sie auch eigenständig wissenschaftlichen Nachwuchs ausbilden. Wir haben bereits in der vergangenen Legislaturperiode – und als … weiterlesen

17.05.2022

2 Millionen Euro für HessenFonds

GRÜN spricht: Nina Eisenhardt MdL

Stipendienprogramm unterstützt von Krieg und Verfolgung bedrohte Wissenschaftler*innen und Studierende   Nina Eisenhardt, hochschulpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion: „In der aktuellen Förderrunde des HessenFonds unterstützen wir 17 geflüchtete oder verfolgte Wissenschaftler*innen, Promovierende und Studierende, ihren Studien- oder Forschungstätigkeiten weiter nachgehen zu können. Anlässlich des entsetzlichen Angriffskriegs Russlands in der Ukraine haben wir das seit 2016 … weiterlesen

12.05.2022

Planungssicherheit, Schutz der Beschäftigten und sichere Investitionen bleiben für uns unabdingbar

GRÜN spricht: Daniel May MdL

Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) Daniel May, Sprecher für Hochschulmedizin der GRÜNEN Landtagsfraktion, heute im Plenum: „Wir stützen den Kurs der Landesregierung, weiter in sachlichen Gesprächen an der Umsetzung der im Letter of Intent vereinbarten Punkte zu arbeiten. Gleichzeitig sage ich aber auch: Wir lassen uns nicht unter Druck setzen und wir missbilligen den Versuch, … weiterlesen

31.03.2022

Aktuelle Stunde im März-Plenum

GRÜN spricht: Nina Eisenhardt MdL

Hochschulpakt und Zielvereinbarungen machen Hochschulstandort Hessen zukunftsfest   Nina Eisenhardt, hochschulpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion heute in der Landtagsdebatte zu den Zielvereinbarungen zum Hessischen Hochschulpakt 2021-2025: „Mit dem Rekordvolumen des Hessischen Hochschulpakt von 11,5 Milliarden Euro ist das Versprechen verknüpft, dass es für Lehrende und Studierende spürbare Verbesserungen in Beschäftigungsbedingungen und im Studium gibt. Die … weiterlesen

29.03.2022

Gegen Bildungssackgassen - Hessen bleibt in Spitzengruppe beim Studieren ohne Abitur

GRÜN spricht: Nina Eisenhardt MdL

Nina Eisenhardt, hochschulpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion:   „2016 haben wir in Hessen den Hochschulzugang für Personen mit qualifizierter Berufsausbildung geschaffen. Zudem unterstützen wir die Hochschulen im Hessischen Hochschulpakt 2021-2025 mit zusätzlichen Programmmitteln in Höhe von 25 Millionen Euro jährlich, um den Bedürfnissen einer diverser werdenden Studierendenschaft gerecht zu werden. Im neuen CHE (Centrum für … weiterlesen

28.03.2022

Aktuelle Stunde im März-Plenum: Zielvereinbarungen zum Hessischen Hochschulpakt 2021-2025

Zielvereinbarungen zum Hessischen Hochschulpakt 2021-2025 setzen klare Ziele für eine bessere Betreuungsrelation und den Ausbau unbefristeter Beschäftigungsverhältnisse Mit dem Hessischen Hochschulpakt 2021-2025 stellt das Land eine Rekordsumme von 11,5 Milliarden Euro zur Verfügung und gibt den Hochschulen finanzielle Planungssicherheit und mehr Gestaltungsspielraum bis ins Jahr 2025. Zugleich hat das Land mit den Hochschulen verbindliche Ziele … weiterlesen