Gesundheit

Inhalt

17.06.2019

Psychiatrie der Uniklinik Frankfurt: Vorwürfe lassen sich größtenteils nicht bestätigen

 Die GRÜNEN im Landtag  unterstützen den Umgang von Sozialminister Kai Klose und Wissenschaftsministerin Angela Dorn, mit den Vorwürfen betreffend die Psychiatrie des Universitätsklinikums Frankfurt. Erfreulicherweise konnte ein Großteil der Vorwürfe entkräftet werden. „Ein Waschbecken mit braunem, stehendem Wasser, das in einem Fernsehbeitrag gezeigt wurde, befindet sich nicht in den Räumlichkeiten der Psychiatrie, sondern in einer … weiterlesen

07.06.2019

Grüne Rezepte nicht nur im Wahlprogramm

Gemüse, Lebensmittel

Sie wollen wissen, was wir so alles anrichten? Dann haben wir da etwas für Sie! Unsere 29 GRÜNEN Abgeordnete haben ihre „GRÜNEN Erfolgsrezepte“ aufgeschrieben und daraus ist ein fulminantes Kochbuch geworden, mit schmackhaften Ideen und vielen Informationen – auch über unsere Politikerinnen und Politiker. Von heute bieten wir das Heft mit Süßem und Saurem, Fleisch … weiterlesen

22.05.2019

Impfen als Schutz für jeden einzelnen und die Gemeinschaft

Aeskulapstab-220, Gesundheitspolitik

Wir sind uns alle einig: Die Impfquote gegen die Masern-Erkrankung muss steigen: „Impfen ist wichtig, es schützt die Gesundheit eines jeden selbst, und schützt andere, da eine Übertragung dann nicht mehr möglich ist. Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen, die in der Medizin zur Verfügung stehen. Moderne Impfstoffe sind gut verträglich, unerwünschte … weiterlesen

08.05.2019

Debatte zum Thema Impfen: Zurück zur Sache, liebe SPD

Bakterien

Die GRÜNE Landtagsfraktion fordert die hessische SPD auf, ihre andauernden Falschbehauptungen zum Thema Impfen einzustellen. „Das Thema ist zu wichtig, um es zum Gegenstand von parteipolitischen Spielchen zu machen“, so Jürgen Frömmrich, Parlamentarischer Geschäftsführer der GRÜNEN. Entgegen dem Eindruck, den die SPD jetzt schon seit Wochen erwecken will, sind sich alle Parteien, die Bundes- und … weiterlesen

03.05.2019

Hebammen leisten unverzichtbare Arbeit und ermöglichen sichere und selbstbestimmte Geburten

Anlässlich des Internationalen Tages der Hebammen am 5. Mai betont die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag die große Bedeutung der Arbeit von Hebammen: „Hebammen leisten eine unverzichtbare Arbeit, nicht nur für Schwangere, Gebärende und junge Mütter, sondern auch für die gesamte Gesellschaft, die von sicheren Geburten profitiert. Eine gute Vorsorge und eine … weiterlesen

04.04.2019

Mängel in Psychiatrie des Klinikums Frankfurt-Höchst müssen beseitigt werden

Die GRÜNEN im Landtag unterstützen die nach der Berichterstattung über die Psychiatrie Frankfurt-Höchst eingeleitete Aufklärung. „Es ist gut, dass das Sozialministerium als Fachauf-sicht die Beteiligten sehr schnell an einen Tisch gebracht und regelmäßige fachaufsichtliche Gespräche angekündigt hat“, erklärt Marcus Bocklet, gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, in der Aktuellen Stunde des Landtages zu diesem … weiterlesen

29.03.2019

Schwangerschaftskonfliktberatung: Belästigung ratsuchender Frauen muss rechtssicher verhindert werden

Die GRÜNEN im Landtag teilen das Ziel, schwangeren Frauen den diskriminierungsfreien Zugang zu Beratung und Hilfe zu ermöglichen und dafür Demonstrationen im Nahbereich der Beratungsstellen möglichst mit Schutzzonen zu unterbinden. „Es ist ein unerträglicher Zustand, wenn Frauen in Not auf der Suche nach Rat und Hilfe demütigenden Belästigungen ausgesetzt sind – das muss aufhören“, kommentiert … weiterlesen

28.03.2019

Psychiatrie des Klinikums Frankfurt-Höchst: Aufklärung ist eingeleitet, Mängel müssen beseitigt werden

Die GRÜNEN im Landtag unterstützen die nach der Berichterstattung über die Psychiatrie Frankfurt-Höchst eingeleitete Aufklärung. „Es ist gut, dass das Sozialministerium als Fachaufsicht die Beteiligten sehr schnell an einen Tisch gebracht und regelmäßige fachaufsichtliche Gespräche angekündigt hat“, erklärt Marcus Bocklet, gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Die Klinikleitung hat Mängel eingeräumt, nun muss es … weiterlesen

17.12.2018

Hessischer Gesundheitspakt 3.0: Hessen geht voran in der sektorenübergreifenden Versorgung

Die GRÜNEN im Landtag betonen, dass der Hessische Gesundheitspakt 3.0 wichtige Vereinbarungen für die Jahre 2019 bis 2022 mit den Akteuren der Gesundheitspolitik festlegt. „Nur gemeinsam mit den Partnern der Gesundheitsversorgung kann es gelingen, die Herausforderungen der Zukunft der medizinischen Versorgung zu lösen“, erklärt Marcus Bocklet, gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Die sektorenübergreifende … weiterlesen

30.11.2018

Welt-AIDS-Tag 2018: Diskriminierung von HIV-Positiven stoppen

Gesundheitspolitik, Aids

Die GRÜNEN im Landtag beteiligen sich auch dieses Jahr an dem Motto zum Welt-AIDS-Tag 2018. „Wir wollen, dass Menschen mit dem HI-Virus diskriminierungsfrei leben können – in Schule, Job und Freizeit“, erklärt Marcus Bocklet, gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Dieses Jahr steht der Welt-AIDS-Tag unter dem Motto, die Vorurteile gegenüber HIV-Positiven zu … weiterlesen