Frankfurter Flughafen

Inhalt

29.06.2022

Frankfurter Flughafen - Abwicklungsengpässe sinnvoll auflösen

GRÜN spricht: Frank Kaufmann MdL

Frank Kaufmann, Sprecher für den Flughafen Frankfurt:   „Dass Flugreisende am Frankfurter Flughafen aktuell viel Zeit in Warteschlangen verbringen ist sehr bedauerlich, nach zwei Jahren Pandemie und dem fehlendem Personal durch den teilweise stillgelegten Flugverkehr aber auch nachvollziehbar. Die Situation in Frankfurt ist im Vergleich zum BER und Düsseldorf jedoch vergleichsweise weniger schlimm und kann … weiterlesen

23.03.2022

Die FDP hat dem Russlandgeschäft der Fraport AG 2009 zugestimmt

GRÜN spricht: Frank Kaufmann MdL

Frank Kaufmann, Sprecher für den Flughafen Frankfurt der GRÜNEN Landtagsfraktion:  „Die Kollegin Marion Schardt-Sauer schreibt in ihrer heutigen Pressemitteilung, es sei ein Versäumnis der schwarz-grünen Landesregierung, dass im Fall der Fälle, wie durch den russischen Angriffskrieg jetzt eingetreten, kein Ausstieg aus dem Russlandgeschäft der Fraport AG möglich sei. Tatsache ist: Im Jahr 2009, als der … weiterlesen

16.01.2020

Aufbruch in ein neues Jahrzehnt mit guter Bilanz. GRÜN wirkt weiter in die zwanziger Jahre

Der neue Landtag hat sich vor einem Jahr am 18. Januar 2019 konstituiert – mit uns GRÜNEN als zweitstärkste Kraft. Seit inzwischen sechs Jahren gestalten wir GRÜNE Hessen in Regierungsverantwortung mit. Mathias Wagner, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Wir haben noch viel vor, aber in vielen Bereichen wurden bereits die Weichen in die richtige Richtung gestellt.“ … weiterlesen

15.01.2020

GRÜN SPRICHT: Gestalten statt Granteln - Opposition ohne Konzept und Finanzierungsvorschläge

Jürgen Frömmrich, Parlamentarischer Geschäftsführer der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Die Opposition nimmt in unserer Demokratie eine wichtige Rolle wahr, Kritik an der Politik der Regierung und den Regierungsfraktionen gehört zum Geschäft der Opposition. Irgendwann muss aber auch eine Opposition mal eigene Konzepte auf den Tisch legen und konkrete Vorschläge machen. Nur rummäkeln ist zu wenig, um die … weiterlesen

23.11.2019

Ein Jahrzehnt des Ökologischen Aufbruchs gestalten

Tagung im Landtag über Ziele für morgen und Handeln im Hier-und-Heute „Wir wollen ein Jahrzehnt des ökologischen und sozialen Aufbruchs gestalten“: Aufgeteilt in zwei Veranstaltungen werden die GRÜNEN unter dieser Devise über die großen Herausforderungen der im nächsten Jahr beginnenden 20er Jahre dieses Jahrhunderts diskutieren. Sie wollen analysieren, welche Projekte in Hessen bereits auf dem … weiterlesen

11.11.2019

Für eine klimaschonende Kurzstreckenmobilität - GRÜNE unterstützen „Deutschland fliegt nicht“-Kampagne

Am heutigen Montag findet die 300. Montagsdemo gegen Fluglärm im Terminalgebäude des Frankfurter Flughafens statt. Seit 2011 demonstrieren hier betroffene und solidarische Mitbürger*innen gegen übermäßige Lärmbelastung. Die Initiatoren der federführenden Bürgerinitiative rufen Reisende im Rahmen der „Deutschland fliegt nicht“-Kampagne dazu auf, in der Woche vom 10. bis zum 16. Februar 2020 auf Inlandsflüge zu verzichten. … weiterlesen

20.08.2019

Ultrafeinstäube durch Frankfurter Flughafen: Endlich eine bessere Luftqualität schaffen!

Auch wenn zu den negativen gesundheitlichen Auswirkungen von Ultrafeinstäuben noch Forschungsbedarf besteht, gesund sind Ultrafeinstäube sicherlich nicht. Wir GRÜNEN wollen kein Risiko eingehen, wenn es um die Gesundheit der Menschen geht. Deshalb muss die Luftqualität im direkten Einflussbereich des Frankfurter Flughafens verbessert werden. Ein erster Schritt ist, strengere Grenzwerte für den Schwefelanteil im Kerosin einzuführen“, … weiterlesen

09.01.2019

Verspätungsflüge 2018: Kontrolldruck aufrecht erhalten und Verfahren konsequent durchziehen

Die GRÜNEN im Hessischen Landtag unterstützen das Engagement des Hessischen Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir für mehr Nachtruhe am Flughafen Frankfurt Main. „Bis heute leiden die Anwohnerinnen und Anwohner des Flughafen Frankfurt Main unter einer unvollkommenen Nachtflugbeschränkung. Der Hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir arbeitet kontinuierlich und konsequent daran, dieses Versäumnis bei der Genehmigung des Flughafenausbaus abzumildern. Das belegen … weiterlesen

05.10.2018

Flughafen Frankfurt: Beschlüssen des Luftverkehrsgipfels müssen schnell Taten folgen

Verkehrspolitik, Flughafen, Flughafenausbau, Flugzeuge, Wirtschaft, Nachflugverbot, Fluglärm

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag hat der Hamburger Luftfahrtgipfels wichtige Beschlüsse gefasst, denen nun dringend Taten folgen müssen, um die Verspätungen insbesondere nach 23 Uhr am Frankfurter Flughafen zu reduzieren. „Das Papier, auf das Politik, Luftverkehrswirtschaft und Flugsicherungen sich verständigt haben, enthält die richtigen Zusagen. So haben die Fluglinien zugesagt, die Flugpläne zu entzerren … weiterlesen

17.09.2018

Nachtflugverbot: Sieben-Punkte-Plan verbessert Nachtruhe – jetzt Bund mit am Zug

Flughafen1, Flugzeug, Fluglärm

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag sind dank der Bemühungen von Verkehrsminister Tarek Al-Wazir die Zahl der Verletzungen des Nachtflugverbots deutlich zurückgegangen. „Flugverkehr belastet die Menschen und die Umwelt mehr als andere Formen der Mobilität. Er beeinträchtigt die Gesundheit ebenso wie das Klima. Die Anwohnerinnen und Anwohner des Frankfurter Flughafens waren in den vergangenen Monaten … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramKanal Grüne Hessen auf youtube