Inhalt

Archiv


09.06.2009

GRÜNE: Fahrpreiserhöhungen falsches Signal - Wirtschafts- und Klimakrise erfordern besseren statt teureren ÖPNV

Als "falsches Signal" wertet die verkehrspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Karin Müller, die Ankündigung des RMV, zu Dezember die Fahrpreise erneut um 2,7 Prozent zu erhöhen. "Busse und Bahnen schonen das Klima und befriedigen die Mobilitätsbedürfnisse wachsender Bevölkerungsschichten. weiterlesen

09.06.2009

Überhöhte Gaspreise - GRÜNE fordern mehr Initiative von Posch

ie Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert Wirtschaftsminister Posch (FDP) zu mehr Eigeninitiative auf, um die Kundinnen und Kunden vor überhöhten Gaspreisen zu schützen. Deshalb fordern sie ihn auf, dafür zu sorgen, dass sich Hessen so schnell wie möglich an ein bundesweites EDV-System zur Erfassung von Energiepreisen anschließt wie es Wirtschaftsminister Posch bisher nur wage im Wirtschaftsausschuss ins Gespräch gebracht hatte. weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenKanal Grüne Hessen auf youtube