Inhalt

Archiv


05.02.2016

Nein heißt Nein: GRÜNE verurteilen geplantes „Pick-Up-Artists“-Teffen

Die GRÜNEN im Hessischen Landtag verurteilen das geplante „Stammestreffen“ selbst ernannter „Pick Up Artists“ in Frankfurt und anderen deutschen Städten. „Was diese Männer mit ihrem ,Aufreißertreffen‘ planen, ist klar: Sie wollen Frauen gegen deren Willen zu sexuellen Handlungen bringen. Sexuelle Belästigung, Demütigung und Gewalt sind nicht tolerabel. Für uns ist klar: ,Nein heißt Nein‘“, erklärt … weiterlesen

20.08.2010

Tebartz-van-Elst-Kritik missachtet Rechte von Frauen - GRÜNE unterstützen ausdrücklich die Arbeit von Donum Vitae

„Als Missachtung von Rechten von Frauen“ wertet die stellvertretende Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag, Kordula Schulz-Asche die,  Äußerungen des Limburger Bischofs Tebartz-van Elst, der anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Vereins „Donum vitae“ gestern faktisch ein Kooperationsverbot katholischer Einrichtungen mit dieser Einrichtung verhängt hat. Dies bedeutet, dass auch katholische Krankenhäuser, die  Gynäkologie- und … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramKanal Grüne Hessen auf youtubeHalbzeitbilanz: GRÜNE Erfolgsgeschichten