Inhalt

22.09.2022

Hessischer Lehrplan Sexualerziehung

Seit 2016 großer Erfolg für Aufklärung und die Akzeptanz von Menschen

 

Frank Diefenbach, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für weiterführende Schulen, heute im Plenum:
„Dem heutigen Setzpunkt der AfD liegt eine massive Abwertung von Menschen zugrunde, die in ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität vom ausschließlich heterosexuellen Leitbild der AfD abweichen. Der seit 2016 geltende Lehrplan Sexualerziehung stellt einen wesentlichen Beitrag zur Aufklärung über die verschiedenen Formen geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung dar. Die diesbezüglich vorbehaltlose Akzeptanz aller Menschen ist eine Haltung, die sich direkt aus der Geltung der Menschenwürde ergibt, die in Artikel 1 GG und unserer freiheitlich-demokratische Grundordnung verankert ist. Dieser Lehrplan ermöglicht durch seinen inhaltlichen und methodischen Aufklärungsansatz diesem Verfassungsanspruch in der Schule gerecht zu werden.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt

Zum Thema