Frauen

Inhalt

Noch immer werden Frauen, obwohl rechtlich gleichgestellt, in der Realität benachteiligt. Zu viele Frauen bekommen für gleiche Leistung eine geringere Entlohnung als ihre männlichen Kollegen, zu wenige kommen ganz oben auf der Karriereleiter an, zu oft werden Frauen immer noch Steine in den Weg, den sie gehen wollen, gelegt. Gewalt gegen Frauen ist immer noch für viele Frauen bittere Realität.

Wir machen Politik für eine Gesellschaft, in der sich unterschiedliche Lebensentwürfe von Frauen und Männern gleichberechtigt verwirklichen lassen. Wir wollen eine Gesellschaft, in der die gleichberechtigte politische Partizipation und Repräsentation von Frauen und Männern selbstverständlich ist – das ist Voraussetzung für eine lebendige Demokratie. Wir wollen statt der Fortschreibung tradierter Geschlechterrollen Entscheidungsfreiheit für beide Geschlechter. Deshalb ist es auch Zeit für eine progressive Geschlechterpolitik, in der sich offensive Männerpolitik der besonderen Belange von Jungen und Männern annimmt.

Frauenförderpolitik ist auch im 21. Jahrhundert noch nicht out, sei es mittels Gender Mainstreaming, gesetzlichen Regelungen zur Gleichberechtigung wie dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz und ganz konkrete Projekte zur Stärkung von Frauen in allen Lebens- und Arbeitsbereichen.

Wir haben im Koalitionsvertrag vereinbart, das hessische Gleichberechtigungsgesetz zu überarbeiten, um die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in allen gesellschaftlichen Bereichen durchzusetzen. Der öffentliche Dienst soll eine Vorbildfunktion für Geschlechtergerechtigkeit einnehmen. Außerdem werden wir das Prinzip von Gender-Budgeting im Landeshaushalt verankern.

Kontakt

  • Sigrid-Erfurth-250px

    Sigrid Erfurth

    Stellv. Fraktionsvorsitzende, Sprecherin für Finanzen, Schutz der Werra, Demografie, Frauen, Gleichstellung, Senioren- und Behindertenpolitik

21. November 2016
Presse
Partei

Landesparteitag in Gießen: GRÜN aus Verantwortung – für Hessen und im Bund

Im Zentrum der Landesmitgliederversammlung (LMV) der hessischen GRÜNEN wird am Samstag, 26. November, die Vorbereitung auf den Wahlkampf zur Bundestagswahl stehen. „Wir gestalten als hessische GRÜNE seit fast drei Jahren erfolgreich die Landespolitik mit und gehen selbstbewusst mit dem Anspruch in das Wahljahr, auch auf Bundesebene Verantwortung zu übernehmen“, erklären die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE … weiterlesen

13. Oktober 2016
Reden
Landtag

Sigrid Erfurth in der Aktuellen Stunde: Endlich Durchbruch für mehr Lohngerechtigkeit – auch Frauen in Hessen profitieren davon

Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen! Trotz der FDP scheint 2016 in gutes Jahr zu sein, frauenpolitische Forderungen in Hessen ein Stück voranzubringen. Ich darf Sie daran erinnern: Zum 01.01.2016 ist das neue hessische Gleichberechtigungsgesetz in Kraft getreten, das den Fokus auf mehr Frauen in Führungspositionen legt und die Rechte der Frauenbeauftragten durch das Organklagerecht stärkt. In der ersten Jahreshälfte dieses Jahres haben wir gemeinsam mit vielen Frauenverbänden dafür gestritten, das Sexualstrafrecht endlich zu verschärfen. Nicht zuletzt auch durch die Unterstützung der Landesregierung ist es gelungen, den Grundsatz „Nein heißt nein“ endlich im Sexualstrafrecht zu verankern. weiterlesen

13. Oktober 2016
Presse
Landtag

Entgeltgleichheit: Frauenpolitische Forderungen finden in Hessen Gehör

Frauen, Business,

Die GRÜNEN im Landtag sind gespannt, wie die SPD auf Bundesebene das Entgeltgleichheitsgesetz gestalten wird, das derzeit noch in Planung ist „Es kann nicht sein, dass Frauen für vergleichbare Arbeit immer noch weniger Lohn erhalten als Männer. Daher ist es gut, dass jetzt ein Regelungsrahmen geschaffen werden soll, der solche Ungerechtigkeiten aufdeckt. Ich bin gespannt, … weiterlesen

6. Juli 2015
Gesetzentwurf
Landtag
15. November 2014
Beschluss
Partei

NEIN zu Gewalt an Frauen und Mädchen!

Landesfrauenrat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen begrüßt Aufstockung des Sozialbudgets Gewalt an Frauen und Mädchen ist leider nach wie vor ein hoch aktuelles Thema. Frauen sind überproportional häufig von sexueller Nötigung, Vergewaltigung, physischer und psychischer Gewalt betroffen – auch in Europa, in Deutschland und in Hessen. Nach einer aktuellen Studie der Europäischen Union hat EU-weit … weiterlesen

21. November 2016
Presse
Partei

Landesparteitag in Gießen: GRÜN aus Verantwortung – für Hessen und im Bund

Im Zentrum der Landesmitgliederversammlung (LMV) der hessischen GRÜNEN wird am Samstag, 26. November, die Vorbereitung auf den Wahlkampf zur Bundestagswahl stehen. „Wir gestalten als hessische GRÜNE seit fast drei Jahren erfolgreich die Landespolitik mit und gehen selbstbewusst mit dem Anspruch in das Wahljahr, auch auf Bundesebene Verantwortung zu übernehmen“, erklären die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE … weiterlesen

13. Oktober 2016
Presse
Landtag

Entgeltgleichheit: Frauenpolitische Forderungen finden in Hessen Gehör

Frauen, Business,

Die GRÜNEN im Landtag sind gespannt, wie die SPD auf Bundesebene das Entgeltgleichheitsgesetz gestalten wird, das derzeit noch in Planung ist „Es kann nicht sein, dass Frauen für vergleichbare Arbeit immer noch weniger Lohn erhalten als Männer. Daher ist es gut, dass jetzt ein Regelungsrahmen geschaffen werden soll, der solche Ungerechtigkeiten aufdeckt. Ich bin gespannt, … weiterlesen

13. September 2016
Presse
Landtag

Schwangerschaftskonfliktgesetz – Beratung weiter auf hohem Niveau und vertrauliche, sichere Geburten ermöglicht

Mit der Änderung zum Hessischen Ausführungsgesetz des Schwangerschaftskonfliktgesetzes (HAGSchKG) stellt die Landesregierung auch weiterhin die Schwangerschaftskonfliktberatung auf einem hohen Niveau sicher. „Die Beratungsstellen übernehmen die verantwortungsvolle Aufgabe, werdende Eltern über Risiken und mögliche Konflikte, die eine Geburt oder möglicher Schwangerschaftsabbruch mit sich bringt, zu helfen und informieren“, betont Sigrid Erfurth, frauenpolitische Sprecherin der Fraktion von … weiterlesen

24. August 2016
Presse
Partei

dimap-Umfrage: Bestätigung der Regierungsarbeit von GRÜNEN und CDU

August-2016-Sonntagsfrage-Quadrat

Fast zwei Drittel der Hessinnen und Hessen sind mit der Arbeit der Landesregierung aus GRÜNEN und CDU zufrieden. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sehen sich damit in ihrem klaren Kurs bestätigt und gehen gestärkt in die zweite Hälfte der Legislaturperiode. „Wir freuen uns, dass die Bürgerinnen und Bürger uns ihr Vertrauen aussprechen und anerkennen, dass wir der … weiterlesen

20. Juli 2016
Presse
Partei

Keine Nebenabreden: Alle Vereinbarungen zwischen CDU und GRÜNEN im Koalitionsvertrag

Koalitionsvertrag

Zur Frage, ob es in Hessen „Nebenabreden“ zwischen den Koalitionspartnern gebe, erklärt Kai Klose, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen und 2013 GRÜNER Koordinator der Koalitionsverhandlungen: „Es gab und gibt keine Nebenabreden zum Koalitionsvertrag. Sämtliche damals zwischen den Koalitionspartnern getroffenen Vereinbarungen wurden im Koalitionsvertrag veröffentlicht.“ Antwort des Landesvorsitzenden Kai Klose auf den offenen Brief von … weiterlesen

6. Juli 2015
Gesetzentwurf
Landtag
4. März 2015
Dringlicher Entschließungsantrag
Landtag
19. März 2013
Dringlicher Entschließungsantrag
Landtag
8. Oktober 2010
Berichtsantrag
Landtag
8. September 2010
Entschließungsantrag
Landtag

Gewährleistung des vielfältigen Beratungsangebots in der Schwangerschaftskonfliktberatung in Hessen

Der Landtag begrüßt ausdrücklich, dass trotz des Ausstiegs der katholischen Kirche aus der Schwangerschaftskonfliktberatung im Jahre 1999 eine Beratung auch durch Beratungsstellen wie die der Organisation donum vitae weiterhin möglich ist. weiterlesen

23. Juni 2009
Berichtsantrag
Landtag
17. März 2009
Entschließungsantrag
Landtag
13. Oktober 2016
Reden
Landtag

Sigrid Erfurth in der Aktuellen Stunde: Endlich Durchbruch für mehr Lohngerechtigkeit – auch Frauen in Hessen profitieren davon

Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen! Trotz der FDP scheint 2016 in gutes Jahr zu sein, frauenpolitische Forderungen in Hessen ein Stück voranzubringen. Ich darf Sie daran erinnern: Zum 01.01.2016 ist das neue hessische Gleichberechtigungsgesetz in Kraft getreten, das den Fokus auf mehr Frauen in Führungspositionen legt und die Rechte der Frauenbeauftragten durch das Organklagerecht stärkt. In der ersten Jahreshälfte dieses Jahres haben wir gemeinsam mit vielen Frauenverbänden dafür gestritten, das Sexualstrafrecht endlich zu verschärfen. Nicht zuletzt auch durch die Unterstützung der Landesregierung ist es gelungen, den Grundsatz „Nein heißt nein“ endlich im Sexualstrafrecht zu verankern. weiterlesen

13. September 2016
Reden
Landtag

Sigrid Erfurth: Änderung des Hessischen Ausführungsgesetzes zum Schwangerschaftskonfliktgesetz

Herr Präsident, meine sehr geehrten Damen und Herren! Mit dem vorliegenden Gesetzentwurf wird die Schwangerschaftskonfliktberatung in Hessen auf einem hohen Niveau sichergestellt. Auch an dieser Stelle mein Dank an die Trägervereine, die im Augenblick diese schwierige Arbeit leisten und die sie aller Erwartung nach auch weiterhin leisten werden. Ich glaube nicht, dass sich in der … weiterlesen

14. Juli 2016
Reden
Landtag

Sigrid Erfurth: Aktuelle Stunde – Endlich: „Nein heißt nein“ – Veränderung des Sexualstrafrechts auch dank des Einsatzes von Hessen

Herr Präsident, meine sehr geehrten Damen und Herren! Mit der Verschärfung des Sexualstrafrechts hat der Bundestag in der letzten Woche endlich eine schmerzhafte Lücke im Sozialstrafrecht geschlossen. Er hat damit endlich eine wichtige Forderung vieler Frauenverbände und Frauenorganisationen quer durch alle Parteien aufgegriffen und dafür gesorgt, dass künftig auch im Sexualstrafrecht Nein wirklich Nein heißt. … weiterlesen

10. März 2016
Reden
Landtag

Sigrid Erfurth: Gleichberechtigung verwirklichen – Gewalt gegen Frauen vorbeugen und bekämpfen

Herr Präsident, meine sehr geehrten Damen und Herren! Auch der diesjährige Frauentag, den wir am Dienstag begangen haben, hat Anlass geboten, gleichzeitig zurückzuschauen und nach vorne zu blicken. Zurückschauen können wir auf eine 105-jährige Geschichte, in der sich Frauen Stück für Stück mehr Wahrnehmbarkeit und heute selbstverständlich erscheinende Rechte erkämpft haben. Junge Frauen in der … weiterlesen

17. Dezember 2015
Reden
Landtag

Sigrid Erfurth: Hessisches Gleichberechtigungsgesetz

Herr Präsident, meine Damen und Herren! Wenn wir heute nach der dritten Lesung das hessische Gesetz über die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der öffentlichen Verwaltung verabschieden, dann haben wir die Weichen für ein modernes und fortschrittliches Gesetz gestellt, (Beifall bei dem BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der CDU) ein Gesetz, das mehr Frauen in … weiterlesen

15. November 2014
Beschluss
Partei

NEIN zu Gewalt an Frauen und Mädchen!

Landesfrauenrat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen begrüßt Aufstockung des Sozialbudgets Gewalt an Frauen und Mädchen ist leider nach wie vor ein hoch aktuelles Thema. Frauen sind überproportional häufig von sexueller Nötigung, Vergewaltigung, physischer und psychischer Gewalt betroffen – auch in Europa, in Deutschland und in Hessen. Nach einer aktuellen Studie der Europäischen Union hat EU-weit … weiterlesen

2. Mai 2014
Koalitionsvertrag
Partei

Den Menschen die Wahl lassen – Vielfalt leben (H)

Inhalt I. Familie, Ehe und Lebenspartnerschaften unterstützen II. Kinderbetreuung fördern III. Kinderschutz konsequent umsetzen IV. Frauen fördern und Gleichberechtigung leben H. Den Menschen die Wahl lassen – Vielfalt leben Hessen ist vielfältig – und die Menschen, die hier leben, sind es auch. Die Gestaltung des persönlichen Lebensumfeldes ist Sache jedes Einzelnen. Das betrifft Partnerschaft und … weiterlesen

22. Dezember 2013
Beschluss
Partei

Schwarz-grüner Koalitionsvertrag

„Verlässlich gestalten, Perspektiven eröffnen“ – mit diesem Anspruch haben CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ihr Regierungsprogramm für Hessen in den nächsten fünf Jahren vorgelegt. Diesem Vertrag hat die Landesmitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen am 22. Dezember 2013 mit 77,24% zugestimmt. Inhalt A. Präambel B. In Verantwortung für alle Generationen – Nachhaltige Finanzpolitik C. Umwelt schützen … weiterlesen

25. November 2013
Beschluss
Partei

Auf die Inhalte kommt es an - Konzepte für Hessen: Mit Grün geht’s besser

I. Bericht über den Verlauf der Sondierungsgespräche Grundlage der Sondierungsgespräche In den Parteiratssitzungen am 28. September und 2. November 2013 haben sich BÜNDNIS 90/Die GRÜNEN Hessen für Sondierungsgespräche mit allen im Landtag vertretenen Parteien ausgesprochen. Dafür wurden Angela Dorn, Tarek Al-Wazir, Horst Burghardt, Hildegard Förster-Heldmann, Bettina Hoffmann, Kai Klose, Mathias Wagner und Gerda Weigel-Greilich als … weiterlesen

26. August 2013
Position
Landtag
9. März 2013
Beschluss
Partei

Schluss mit lustig – gleiche Verwirklichungschancen für Frau und Mann!

Die längst überfällige Sexismus-Debatte der letzten Monate über peinliche Anmachen und sexuelle Übergriffe hat gezeigt, Geschlechtergerechtigkeit ist noch längst nicht überall angekommen. Der zotige Altherrenwitz ist zum Symbol für ein letztes Aufbäumen der Rückständigen geworden. Aber jetzt ist Schluss mit lustig. Frauen sind nicht mehr bereit, sich demütigen zu lassen. Immer und überall sagen sie … weiterlesen

9. September 2012
Beschluss
Partei

100 Tage Beer und Rentsch in der Landesregierung: Alter Wein in jüngeren Schläuchen

Mit der erzwungenen Ablösung der beiden FDP-Minister Dorothea Henzler und Dieter Posch durch Nicola Beer und Florian Rentsch hat die hessische FDP der politischen Kultur im Land einmal mehr einen Bärendienst erwiesen: Bis heute wurde von Schwarz-Gelb kein einziges inhaltliches Argument für die Rücktritte genannt. Der FDP ging es einzig und allein darum, mit neuem … weiterlesen

7. Oktober 2006
Beschluss
Partei

Geschlechter gerecht handeln – Neuer Aufbruch in der Frauenpolitik

Präambel Bündnis 90/DIE GRÜNEN wollen eine geschlechtergerechte Gesellschaft gestalten, in der die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an der Erwerbs- und der Familienarbeit möglich ist und in der sich unterschiedliche Lebensentwürfe beider Geschlechter verwirklichen lassen. Dies gilt für alle, unabhängig von Alter, Behinderung, sexueller Orientierung oder sozialer und kultureller Herkunft. Gleichberechtigte politische Partizipation und … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf FacebookInformiert bleiben. Newsletter der Landtagsfraktion.GRÜNE Hessen auf Twitter