Inhalt

Kai Klose

Kai Klose

Zur Person

Geboren: 23. Dezember 1973 in Usingen

Ausbildung/Beruf: Gymnasiallehrer (Deutsch/Politik und Wirtschaft)

Kreisverband: Rheingau-Taunus

Politische Vita

  • Seit 1995 Mitglied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • 2004 bis 2005 Vorstandsreferent BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen
  • 2005 bis 2011 Politischer Geschäftsführer BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen
  • 1993 bis 2001 Gemeindevertretung Waldems
  • 2001 bis 2006 Gemeindevorstand Waldems
  • 2006 bis 2009 Kreistag Rheingau-Taunus-Kreis
  • Abgeordneter seit 30. Januar 2009
  • Seit 12/2013 Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen

Innenansichten

  • Ein guter Arbeitstag startet mit …
    … gutgelaunten KollegInnen und erfreulicher Presse.
  • Mein erstes Geld verdiente ich …
    … als Aushilfe im Buchhandel.
  • Wenn ich mir bei einer Bahnreise einen Sitznachbarn wünschen könnte, …
    … wäre das Ian McKellen: Toller Typ, phantastischer Schauspieler und LSBTI-Aktivist.
  • Ich habe schon immer …
    … eigene Gewohnheiten in Frage gestellt und mich nicht mit „machen wir SCHON IMMER so“ abgefunden.
  • Ich habe noch nie …
    … Schwertwale gesehen und will mir den Traum unbedingt erfüllen.
  • In meinem Lebenslauf steht nicht, …
    … dass ich eine Schwäche für starke Frauen habe.
  • Bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bin ich …
    … seit 1995 und habe es noch nie bereut.
  • Hessen …
    … ist Heimat.
  • Im Landesvorstand will ich …
    … alles dafür tun, dass Hessen grüner und gerechter wird.
  • Wenn ich nicht arbeite oder Politik mache, dann …
    … bin ich meist unter freiem Himmel anzutreffen.

(Der Fragebogen ist in Anlehnung an den FAZ-Fragebogen „ich über mich“ entstanden)

Kontakt

Im Internet