Umwelt, Energie und Naturschutz

Inhalt

Die Landesarbeitsgemeinschaft begreift ihre Themen als Querschnittsaufgabe, die Grundlage einer zukunftsfähigen Entwicklung von lokal bis global ist. Enge thematische Verbindungen bestehen vor allem zu Land- und Forstwirtschaft, Landes- , Regional- und Stadtentwicklung, Wirtschaft und Verkehr. Allen Themenbereichen gemeinsam ist das Ziel der langfristigen Sicherung guter Lebensbedingungen. Dazu gehören insbesondere neue Formen für die Bewusstseinsbildung und die Verankerung von Energiewende, Ressourcen- und Naturschutz in der Bevölkerung. Nicht umsonst werden den GRÜNEN hierin die größte Kompetenz zugeordnet.

Aktuelle Schwerpunktthemen der LAG Umwelt sind

  • die Energiewende, effiziente Energieverwendung und -erzeugung, Nutzung regenerativer Energien
  • die rechtlichen und strukturellen Rahmenbedingungen für Natur- und Umweltschutz (Deregulierung, unter anderem Verwaltungsreform, Naturschutzgesetz, Föderalismusreform),
  • der Umgang mit den Umweltressourcen (Wasser, Boden, Luft usw.) sowie
  • die Ressourceneffizienz (z.B. Abfallwirtschaft).

In der Regel treffen wir uns Freitag spätnachmittags-abends oder mittwochabends im Frankfurter Römer. Ort, Zeit und Schwerpunktthema werden hier Internet veröffentlicht. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, über einen email-Verteiler die aktuellen Informationen zu erhalten.

.

Aktuelle Termine finden sich in der rechten Spalte bzw auf unserer Terminseite.

Kontakt: lag-umwelt@gruene-hessen.de
LAG-Sprecherin: Wera Eiselt

LAG-Sprecher: Dieter Kaufmann


Zurück zu allen Landesarbeitsgemeinschaften

GRÜNE Hessen auf InstagramMentoring Programm 2017 - GRÜNE Frauen für HessenInformiert bleiben. Newsletter der Landtagsfraktion.