Landesentwicklung, Regionalplanung und Wohnungspolitik

Inhalt

Wer wir sind

Wir kommen aus verschiedenen Berufen und beschäftigen uns im beruflichen Leben mit den Bereichen Planen, Bauen, Wohnen. Wir arbeiten gemeinsam mit der Landtagsfraktion und Grünen Kommunalpolitikern und Kommunalpolitikerinnen an Konzepten, Instrumenten und Maßnahmen für eine GRÜNE Stadt-, Regional- und Landesplanung bzw. Politik im Lande Hessen. Die wohnungspolitische Sprecherin Martina Feldmayer ist ständiges Mitglied in der LAG.

Die stadt-räumliche Entwicklung hat viele Berührungspunkte und Schnittstellen mit anderen Ressorts wie Umwelt, Wirtschaft, Verkehr und Soziales. Deshalb arbeiten wir punktuell und thematisch mit anderen Grünen Landesarbeitsgemeinschaften zusammen.

Was wir vorhaben und wie Ihr mitmachen könnt

In unseren LAG Treffen behandeln wir aktuelle Fragen der Stadt –und Regionalpolitik. Meistens laden wir externe Fachleute ein, um uns gemeinsam mit ihren Einschätzungen und Positionen zu aktuellen Fragen auseinander zu setzen. Die Themen des Jahres 2016 sind weiter unten beschrieben. In unsere Sitzungen laden wir je nach Themenstellung GRÜNE FachpolitikerInnen aus dem Landtag und GRÜNE KommunalpolitikerInnen aus Hessen ein. Gemeinsam mit ihnen und unseren fachlich interessierten GRÜNEN Mitgliedern treffen wir uns in der Regel drei Mal im Jahr.

Wir mischen uns in die Erstellung der GRÜNEN Wahlprogramme – auf kommunaler und Landes-Ebene – ein und über die BAG versuchen wir die Kenntnisse unserer Mitglieder in das Bundestagswahlprogramm einfließen zu lassen. Dies ist häufig schwer, weil insbesondere das Thema Wohnen in der Breite der GRÜNEN nicht den Stellenwert hat der aus LAG-Sicht erforderlich wäre.

Wir nehmen regelmäßig mit Aktivitäten am GRÜNEN TAG teil. Auch das ist eine Gelegenheit die Arbeit der LAG sichtbar zu machen und Interessierte zu gewinnen.

Wir sind in der GRÜNEN Bundesarbeitsgemeinschaft Planen Bauen Wohnen vertreten. Unsere Zusammenkünfte und Diskussionen vermitteln neue Kontakte, praktische Informationen und Anregungen für das selbständige weitere Arbeiten vor Ort, ein informelles Informationsnetz GRÜNER Landesentwicklung, Regionalplanung und Wohnungspolitik.

 

Aktuelle Schwerpunkte sind:

  • Wohnungspolitik mit ihren unterschiedlichen Facetten in den südhessischen Ballungsgebieten und im hessischen Norden
  • Kosten des Wohnens unter Berücksichtigung der Erkenntnisse der hessischen Allianz fürs Wohnen und dem Bundes Bündnis für bezahlbares Wohnen
  • Regionale Entwicklung im ländlichen Raum und Auswirkungen auf Klein- und Mittelstädte
  • Umweltschonende Mobilität im Kontext von Quartiersentwicklung und Flächenverbrauch
  • Innenentwicklung der Städte, Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten der öffentlichen Hand.

 

Immer gut informiert und eingeladen: Die LAG ist für alle Interessierten offen. Eine E-Mail an Norbert Halas unter LAGen@gruene-hessen.de reicht, um in den Verteiler aufgenommen zu werden.

Termine unserer Treffen finden Ihr hier
Kontakte: lag-planen@gruene-hessen.de LAG-SprecherInnen:  Iris Behr, Monika Wiebusch, Stephan Amtsberg

Bundesarbeitsgemeinschaft Planen, Bauen, Wohnen

Delegierte: Iris Behr

Weitere Informationen zur Bundesarbeitsgemeinschaft gibt es hier: www.gruene-bagpbw.de

Präsentationen und Ergebnisse unserer Treffen finden Ihr hier.

 


Zurück zu allen Landesarbeitsgemeinschaften

Verlässlich gestalten - Perspektiven eröffnen. Der schwarz-grüne Koalitionsvertrag.Partei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.GRÜNE Hessen auf Twitter