Inhalt

19.05.2017

Kampagnenstart Schülerticket: In ganz Hessen mobil für nur einen Euro am Tag

Mit dem heutigen Start der Informationskampagne zum Schülerticket können sich alle einfach über das neue Angebot informieren, erklären die GRÜNEN im Landtag. „Ob auf dem Weg zur Schule, Schwimmbad oder einem Ausflug in Stadt: Mit dem neuen Schülerticket sind alle Schülerinnen und Schüler, Auszubildenden und alle im Bundesfreiwilligendienst hessenweit für nur einen Euro am Tag mit Bus und Bahn mobil. Das ist nicht nur bundesweit einmalig, sondern ein Meilenstein umweltfreundlicher Verkehrspolitik“,  freut sich Karin Müller, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Die Kampagne und eine eigene Webseite machen alle Kinder, Jugendlichen und Eltern auf das neue Schülerticket aufmerksam, das ab Schuljahr 2017/18 für mehr als 840.000 Personen gilt. Mit dem preisgünstigen Ticket sind sie in ganz Hessen für 365 Euro im Jahr mit Bus und Bahn unterwegs – auch außerhalb der Schulzeit, an den Wochenenden und in den Ferien über die Grenzen der Kommunen hinweg.“

„Nicht nur für uns GRÜNE geht mit dem Erfolg des GRÜNEN Verkehrsministers Tarek Al-Wazir ein lang gehegter Traum in Erfüllung – auch viele Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern haben sich so ein einfaches und preisgünstiges Angebot lange gewünscht. Ohne über Tarifzonen, Waben und Anschlusstickets nachdenken zu müssen, erleben sie, wie bequem die Nutzung von Bus und Bahn sein kann. Alle Schülerinnen und Schüler, die bisher Anspruch auf Erstattung ihrer ÖPNV-Fahrkarte hatten, bekommen künftig auch die Kosten des Schülertickets erstattet. So ein Angebot ist bundesweit einmalig“, erklärt Müller. „Wir bedanken uns nicht nur beim Verkehrsminister, sondern allen beteiligten Verbünden, dem RMV, NVV und VRN, die das Schülerticket mit möglich gemacht haben.“

„Das Ticket ist der größte Fortschritt für den umweltfreundlichen Verkehr seit der Gründung der Verkehrsverbünde in Hessen. Wir hoffen, dass das Elterntaxi künftig öfter mal in der Garage bleibt. Das hilft auch, den Verkehr auf den Straßen zur morgendlichen Stoßzeit gerade in den Ballungsräumen und auch die Nerven der Eltern zu entlasten“, schließt Müller ab.

 

Mehr Informationen zum Schülerticket: http://www.schuelerticket.hessen.de/


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecher: Volker Schmidt
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt

Zum Thema