GRÜN wirkt: Hessen wird grüner und gerechter.

Hauptnavigation

Inhalt

03.03.2016

GRÜNE würdigen den aus dem Amt scheidenden Hauptgeschäftsführer des Handwerks, Harald Brandes

Die GRÜNE Landtagsfraktion bedankt sich bei Harald Brandes für seinen Einsatz für das hessische Handwerk. Brandes wird heute als Hauptgeschäftsführers der Wiesbadener Handwerkskammer und als Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern und des Hessischen Handwerkstages, in den Ruhestand verabschiedet. „In seinen fast 20 Jahren an der Spitze der beiden Verbände des hessischen Handwerks und als Geschäftsführer einer der größten Handwerkskammern Deutschlands, hat sich Herr Brandes große Verdienste um den Standort Hessen und die Stadt Wiesbaden erworben“, betont Mathias Wagner, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Landtag.

„Sein unermüdlicher, manchmal streitbarer Einsatz für die Belange des Handwerks wird fehlen“, erklärt Wagner. Brandes habe in seinem langjährigen Wirken die Basis dafür gelegt, dass das hessische Handwerk als ein zukunftsträchtiger Wirtschaftszweig wahrgenommen werde. Aber das Wirken von Herrn Brandes gehe weit über das Handwerk als solches hinaus, so Mathias Wagner weiter:„Herr Brandes hat sich mit seinem Engagement für die Belange von Auszubildenden und für junge Menschen große Verdienste auch um die Stadt Wiesbaden erworben. Er hat die Handwerkskammer Wiesbaden zu einem Ort gemacht, an dem junge Menschen im Wortsinne für das Leben lernen.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecher: Volker Schmidt

Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt

Zum Thema

Fußleiste

Impressum