Inhalt

20.03.2017

GRÜNE Schwerpunkte im März-Plenum: Ein starkes, weltoffenes Europa gegen nationalistische Ignoranz

Die GRÜNEN im Landtag greifen mit ihrer Aktuellen Stunde am Donnerstag die erfreulichen Signale für eine starke Europäische Union auf, die vom Wahlergebnis in den Niederlanden und von den Pulse-of-Europe-Kundgebungen in Hessen und ganz Deutschland ausgehen. „Die aggressiven Parolen des rechtspopulistischen Selbstdarstellers Geert Wilders haben keine Mehrheit gefunden. Am meisten zugelegt haben in den Niederlanden die GRÜNEN mit einem klaren Kurs für ein starkes weltoffenes Europa, das freut uns ganz besonders“, erklärt Angela Dorn, Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Am Samstag feiern wir den 60. Jahrestag der Römischen Verträge, die die Grundlage der Europäischen Union bilden. Wir unterstützen all jene, die seit einigen Wochen Sonntag für Sonntag für ein modernes Europa der Toleranz und der Vielfalt auf die Straßen gehen. Die ,Pulse of Europe‘-Bewegung setzt, ausgehend vom Frankfurter Paulsplatz, in mehreren Dutzend Städten in Deutschland und anderen europäischen Ländern ein Zeichen gegen Nationalismus und Engstirnigkeit. Dieses überparteiliche, zivilgesellschaftliche Engagement ist ein großartiges Heilmittel gegen das Gift der Ignoranz, das rechtspopulistische Menschenfänger zusammenbrauen.“

Im Anschluss an die Aktuellen Stunden wird am Donnerstag auch der Setzpunkt der GRÜNEN aufgerufen, der sich mit dem neuen Schülerticket beschäftigt. „Ein Ticket für Bus und Bahn in ganz Hessen, für einen Euro am Tag, für alle Schülerinnen und Schüler, für Auszubildende und für alle im Bundesfreiwilligendienst: Das ist ein echter Meilenstein für die Mobilität junger Menschen, den es so bundesweit noch nie gab“, so Dorn.

DIE GRÜNEN bieten wie vor jeder Plenarwoche des Landtags mit der Plenumsseite im Internet allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen aktuellen Informationsservice an. Auf www.gruene-hessen.de/landtag/plenum werden die wichtigsten Informationen zur Plenarwoche zur Verfügung gestellt. Bereits im Vorfeld kann man sich dort einen Überblick über die anstehenden Themen verschaffen. Diese Informationen werden im Laufe der Sitzungswoche kontinuierlich aktualisiert. Neben Dokumenten wie Anträgen, Gesetzesvorlagen und Redebeiträgen werden auch die Aufnahmen des hr-Fernsehens direkt verlinkt. So ist für alle, die an dem Geschehen im Hessischen Landtag interessiert sind, die aktuelle Information gesichert – natürlich mit besonderem Fokus auf den Initiativen und Abgeordneten der GRÜNEN.


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecher: Volker Schmidt
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt