Inhalt

26.06.2017

GRÜNE Schwerpunkte im Juni-Plenum - Darmstadt als „Digitale Stadt“: Die vernetzte Wirtschaft der Zukunft

Die GRÜNEN im Landtag thematisieren mit ihrer Aktuellen Stunde in der Plenarsitzung am Donnerstag, dass Darmstadt den bundesweiten Wettbewerb „Digitale Stadt“ gewonnen hat. „Die Wissenschaftsstadt Darmstadt als digitale Modellstadt steht beispielhaft für den Forschergeist, die Innovationsfreude und die Zukunftsfähigkeit Hessens“, erklärt Angela Dorn, Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Die Landesregierung unterstützt die Entwicklung mit der Strategie ,Digitales Hessen‘, die mit über 500 Menschen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik erarbeitet wurde.“

„Die Strategie Digitales Hessen nutzt die Potenziale der Digitalisierung, um die Lebensqualität und die wirtschaftliche Entwicklung Hessens gezielt zu verbessern. Mit der Digitalisierung haben wir auch die Chance, die wirtschaftliche Entwicklung stärker vom Ressourcenverbrauch zu entkoppeln“, so Dorn, „Digitalisierung ist kein Selbstzweck, sie dient der Gesellschaft.“

Der Setzpunkt der GRÜNEN, der am Donnerstag aufgerufen wird, befasst sich mit den Folgen des Ausstiegs der USA aus dem Klimaschutzabkommen von Paris. „Hessen ist eines von sechs deutschen Bundesländern, die das Global Climate Leadership Memorandum of Understanding (Under2MOU) unterzeichnet haben, ein Klimabündnis der Regionen, dem auch 18 Bundesstaaten und Städte der USA angehören. Der Klimaschutz ist die Zukunft – US-Präsident Donald Trump kann dem Zug möglicherweise Steine in den Weg legen, aber ihn sicher nicht aufhalten“

DIE GRÜNEN bieten wie vor jeder Plenarwoche des Landtags mit der Plenumsseite im Internet allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen aktuellen Informationsservice an. Auf www.gruene-hessen.de/landtag/plenum werden die wichtigsten Informationen zur Plenarwoche zur Verfügung gestellt. Bereits im Vorfeld kann man sich dort einen Überblick über die anstehenden Themen verschaffen. Diese Informationen werden im Laufe der Sitzungswoche kontinuierlich aktualisiert. Neben Dokumenten wie Anträgen, Gesetzesvorlagen und Redebeiträgen werden auch die Aufnahmen des hr-Fernsehens direkt verlinkt. So ist für alle, die an dem Geschehen im Hessischen Landtag interessiert sind, die aktuelle Information gesichert – natürlich mit besonderem Fokus auf den Initiativen und Abgeordneten der GRÜNEN.


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecher: Volker Schmidt
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt